Hintergrund-logo

Hintergrund

Deutschlandradio

Die Sendung "Hintergrund" liefert Analyse zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen. Innenpolitisch wie außenpolitisch.

Location:

Köln, Germany

Description:

Die Sendung "Hintergrund" liefert Analyse zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen. Innenpolitisch wie außenpolitisch.

Language:

German

Contact:

Raderberggürtel 40, 50968 Köln


Episodes

Zwei Jahre russische Invasion - Vor diesen Problemen steht das ukrainische Militär

2/22/2024
Seit zwei Jahren verteidigt sich die Ukraine gegen den völkerrechtswidrigen Überfall Russlands. Der Konflikt ist festgefahren und fordert zehntausende Opfer. Wie gehen die Ukraine und Russland ins dritte Jahr dieses Krieges?

Duration:00:18:57

Mitte unter Druck - Wirtschaftlich gestresst, politisch unzufrieden?

2/21/2024
Die Mitte der Gesellschaft ist durch verschiedene Krisen gestresst: Wirtschaftliche Versprechen können nicht mehr eingelöst werden, vieles erscheint dysfunktional. Das birgt Gefahren, aber auch Chancen. Leue, Vivien www.deutschlandfunk.de, Hintergrund

Duration:00:18:55

Ukraine - Die Opposition fürchtet sich vor Demokratieabbau

2/20/2024
Mehr Macht beim Präsidenten, die Opposition wird behindert, auf Journalisten Druck ausgeübt: Viele in der Ukraine haben Angst, dass die Demokratie im Schatten des Krieges geschwächt wird. Die Zivilgesellschaft will das nicht hinnehmen. Adler, Sabine www.deutschlandfunk.de, Hintergrund

Duration:00:18:51

Autonomes Fahren - Wie Schiffe und Züge ferngesteuert werden

2/19/2024
Was bei Autos noch in der Zukunft liegt, ist bei Zügen schon Realität: In Nürnberg fahren zwei U-Bahn-Linien vollautomatisch ohne Zugführer. Auch in der Schifffahrt könnte autonomes Fahren schon bald Realität werden. Reischke, Martin www.deutschlandfunk.de, Hintergrund

Duration:00:17:30

Lausitz - Fluch und Segen des Strukturwandels

2/18/2024
Brandenburg feiert große Industrieneuansiedlungen in der Lausitz. Staatlich mit Milliarden gefördert, sollen sie den Strukturwandel in der einstigen Kohleregion vorantreiben. Der Mittelstand dagegen fürchtet gerade deshalb um seine Existenz. Richter, Christoph www.deutschlandfunk.de, Hintergrund

Duration:00:18:58

Schweizer Frauen - Gleichstellung kommt nur im Schneckentempo voran

2/17/2024
Erst seit 1971 dürfen Frauen in der Schweiz wählen. Bis heute müssen sie für jeden weiteren Erfolg in Politik und Gesellschaft mühsam kämpfen. Obwohl es immer wieder Rückschläge gibt, dominiert bei Schweizer Frauenrechtlerinnen die Zuversicht. Hondl, Kathrin www.deutschlandfunk.de, Hintergrund

Duration:00:18:38

Menschen als Pfand - Staatliche Geiselnahme als Druckmittel hat Konjunktur

2/16/2024
Staaten wie Iran, Russland oder China inhaftieren Ausländer, um Forderungen gegenüber anderen Ländern durchzusetzen. Die Zahl solcher Fälle nimmt zu und oft ist diese "Geiseldiplomatie" erfolgreich. Ideen, wie sie bekämpft werden kann, fehlen. Köhne, Gunnar www.deutschlandfunk.de, Hintergrund

Duration:00:18:55

Krieg in der Ukraine - Der lange Weg zum Frieden

2/15/2024
Obwohl schon im Frühjahr 2022 Friedensverhandlungen zwischen Russland und der Ukraine begannen, ist bis heute nicht einmal ein Waffenstillstand in Sicht. Warum die Bemühungen um Frieden bisher gescheitert sind und wie es weitergehen könnte. Dornblüth, Gesine www.deutschlandfunk.de, Hintergrund

Duration:00:18:59

Nach der Flut - Schutt, Millionenschäden und alte Debatten

2/14/2024
Das Hochwasser zum Jahreswechsel hat in Niedersachsen große Schäden verursacht. Die Aufräumarbeiten dauern noch immer an. Und auch über verpflichtende Elementarschaden-Versicherungen wird wieder diskutiert - nicht zum ersten Mal. Brandau, Bastian www.deutschlandfunk.de, Hintergrund

Duration:00:18:33

Deutsches Lieferkettengesetz - Ein Jahr in Kraft - Wirkung trotz Lücken

2/13/2024
Das deutsche Lieferkettengesetz reicht nicht ganz so weit wie die geplante EU-Regelung. Trotzdem stärkt es etwa Gewerkschaften in Pakistan und die Arbeiterrechte. Viele Firmen versuchen aber offenbar, ihre Verpflichtungen auf Zulieferer abzuwälzen. Dohmen, Caspar www.deutschlandfunk.de, Hintergrund

Duration:00:18:51

NATO - Die deutsche Rolle bei der nuklearen Abschreckung

2/12/2024
Deutschland verfügt über keine Atomwaffen und strebt das auch nicht an. Die nukleare Teilhabe innerhalb der NATO sieht aber vor, dass Deutschland im Fall eines Atomwaffeneinsatzes einbezogen wird. Wie stabil ist diese Sicherheitskooperation? Pindur, Marcus www.deutschlandfunk.de, Hintergrund

Duration:00:18:57

Muslime in den USA - Enttäuscht von Joe Bidens Nahost-Politik

2/11/2024
Dearborn in Michigan gilt als Zentrum der muslimischen Welt in den USA. Eigentlich sind die Menschen überzeugte Amerikaner, doch viele sind enttäuscht von Bidens Nahost-Politik, wollen ihn nicht wählen. Das könnte den Präsidenten die Wiederwahl kosten. Brand, Katrin www.deutschlandfunk.de, Hintergrund

Duration:00:18:57

Yakuza-Banden in Japan - Gangster im Zeitenwandel

2/10/2024
Das Beispiel Japan zeigt: Auch Verbrecherstrukturen ändern sich. Die Yakuza waren lange die japanische Mafia-Variante. Inzwischen haben Überalterung, Digitalisierung und strengere Gesetze ihre Spuren hinterlassen. (Erstsendung am 15.8.23) Fritz, Martin www.deutschlandfunk.de, Hintergrund

Duration:00:18:51

Yakuza-Banden in Japan - Gangster im Zeitenwandel

2/10/2024
Das Beispiel Japan zeigt: Auch Verbrecherstrukturen ändern sich. Die Yakuza waren lange die japanische Mafia-Variante. Inzwischen haben Überalterung, Digitalisierung und strengere Gesetze ihre Spuren hinterlassen. (Erstsendung am 15.8.23) Fritz, Martin www.deutschlandfunk.de, Hintergrund

Duration:00:18:51

Yakuza-Banden in Japan - Gangster im Zeitenwandel

2/10/2024
Das Beispiel Japan zeigt: Auch Verbrecherstrukturen ändern sich. Die Yakuza waren lange die japanische Mafia-Variante. Inzwischen haben Überalterung, Digitalisierung und strengere Gesetze ihre Spuren hinterlassen. (Erstsendung am 15.8.23) Fritz, Martin www.deutschlandfunk.de, Hintergrund

Duration:00:18:51

Sachsen-Anhalt - Mit Tablets gegen den Lehrkräftemangel

2/9/2024
An den Schulen in Sachsen-Anhalt fehlen rund tausend Lehrkräfte. Und bald werden Tausende weitere in Pension gehen. Das Land versucht, den Mangel mit Digitalisierung zu bekämpfen. Tablets statt Lehrer? Es gibt noch nicht einmal überall WLAN. Ottersbach, Niklas www.deutschlandfunk.de, Hintergrund

Duration:00:18:48

Kampferprobt - Rüstungsgüter und moralisches Dilemma

2/8/2024
Das Geschäft der Rüstungsindustrie boomt weltweit. Ein Kriterium für gute Waffengeschäfte ist die Tauglichkeit im Einsatz – also im Krieg. So sind Schlachtfelder auch Testfelder. Allerdings spricht niemand gern darüber. Weigelt, Julia www.deutschlandfunk.de, Hintergrund

Duration:00:18:22

Mittendrin ohne Pass - Staatenlose in Deutschland

2/7/2024
In Deutschland gilt, Staatenlosigkeit soll möglichst selten sein. Dazu dienen viele internationale Abkommen, die die Bundesrepublik unterzeichnet hat. Dennoch wird das Thema Staatenlosigkeit größer und bei der letzten Gesetzesreform fast übersehen. Kulms, Johannes www.deutschlandfunk.de, Hintergrund

Duration:00:18:57

Bundeswehr - Kommt die Wehrpflicht zurück?

2/6/2024
Die Welt ist unsicherer geworden, auch Deutschland möglicherweise bedroht. Aus der "Zeitenwende" folgt eine neue Debatte, die Wehrpflicht eventuell wieder einzuführen. Ob das die Probleme der Bundeswehr zukünftig lösen könnte, ist umstritten. Loll, Anna www.deutschlandfunk.de, Hintergrund

Duration:00:18:58

Völkerstrafrecht - Putin und andere vor dem Internationalen Strafgerichtshof

2/5/2024
"Haftbefehl gegen Putin" - diese Nachricht schlug im März 2023 ein. Während das Völkerstrafrecht das Verfahren gegen Individuen regelt, ist das Völkerrecht für Staaten zuständig. Wie aber ist das Regelwerk des Internationalen Strafgerichtshofs? Jeske, Ann-Kathrin www.deutschlandfunk.de, Hintergrund

Duration:00:18:52