hr-iNFO Die Reportage

HR (Germany)

Korrespondenten aus aller Welt schildern das Leben vor Ort: lebendig und hautnah.

Location:

Frankfurt, Germany

Networks:

HR (Germany)

Description:

Korrespondenten aus aller Welt schildern das Leben vor Ort: lebendig und hautnah.

Language:

German

Contact:

Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts Bertramstraße 8 D-60320 Frankfurt +49 (0)69 155 1

Email:

hzs@hr.de


Episodes

Das unbekannte Sultanat Brunei

2/3/2023
In dem südostasiatischen Sultanat Brunei gilt das Recht der Scharia. Der Sultan ist einer der letzten absoluten Herrscher der Welt. Wahlen gibt es nicht, keine Opposition, aber trotzdem keine Rebellion.

Duration:00:14:34

Wie die Bundesregierung unsere Ernährung verbessern will

2/3/2023
Die Bundesregierung will besseresEssen für alle und hat erste Eckpunkte für eine Ernährungsstrategie vorgestellt. Landwirtschaftsminister Özdemir will etwa mehr Biolebensmittel aus der Region in die Kantinen bekommen.

Duration:00:24:57

Gedenken an den Holocaust in Israel

1/26/2023
In Israel leben noch etwa 175.000 Überlebende des Nazi-Terrors. Doch sie alle sind schon alt und werden es immer weniger. Längst stellen sich die Nachfahren in Israel die Frage, wie die Erinnerung aufrechterhalten und weitergegeben werden kann.

Duration:00:25:00

60 Jahre Elysée-Vertrag

1/20/2023
Am 22. Januar 1963 unterzeichneten Präsident Charles de Gaulle und Kanzler Konrad Adenauer den Elysée-Vertrag. Damit wollten sie aus den einstigen Erzfeinden Deutschland und Frankreich Freunde machen und so den Frieden in Europa sichern.

Duration:00:24:33

Die europäische Kulturhauptstadt Elefsina

1/13/2023
Die griechische Stadt Elefsina steht seit Jahrzehnten im Schatten von Athen. Der Hafen der 30.000-Einwohner-Stadt ist zum Schiffsfriedhof verkommen. Nun möchte sich Elefsina als europäische Kulturhauptstadt neu erfinden.

Duration:00:19:16

Kulturhauptstadtregion 2023 Veszprém und Balaton in Ungarn

1/13/2023
Kunst, Kultur, Wein und das Öko-System am Balaton, dem Gebiet rund um den Plattensee – das sind die Themen, mit denen Veszprém in Ungarn wirbt. Zusammen mit Timisoara in Rumänien und Elefsina in Griechenland ist Veszprém europäische Kulturhauptstadt 2023.

Duration:00:27:46

Panama: Eine Insel zieht um

12/22/2022
Für die Bewohner einer kleinen Insel rund drei Kilometer vor der Küste Panamas kamen die jüngsten Klima-Verhandlungen zu spät: Der Meeresspiegel steigt seit Jahren an. Deshalb soll die komplette Insel mit ihren Bewohnern nun umziehen.

Duration:00:23:41

Schwierige Versöhnung indigener Kinder in Kanada mit der katholischen Kirche

12/22/2022
Der Fund von Hunderten Gräbern auf dem Gelände eines ehemaligen Internats für Kinder aus indigenen Familien hat Kanada an eines der grausamsten Kapitel seiner Geschichte erinnert – und bei den Opfern und ihren Angehörigen Wunden aufgerissen.

Duration:00:22:23

Albaniens Vjosa-Tal soll Nationalpark werden

12/21/2022
Die Vjosa ist ein 270 Kilometer langer, wilder Fluss. Nach weltweiten Protesten wurde der Bau eines Staudamms gestoppt und das Vjosa-Tal soll nun doch Nationalpark werden.

Duration:00:24:07

Geflüchtete an der polnischen Grenze

12/21/2022
Der polnische Grenzschutz registriert pro Monat rund 1.000 Menschen, die versuchen, die polnisch-belarussische Grenze zu überwinden. Auf polnischer Seite versuchen Ehrenamtliche den Geflüchteten zu helfen.

Duration:00:17:12

Mikronesien und seine Ideen gegen den Klimawandel

12/21/2022
Wegen ihrer einzigartigen Unterwasserwelt wurde die Region vor einigen Jahren zum Meeres- und Haischutzgebiet erklärt. Denn den kleinen Inseln macht der Klimawandel zu schaffen. Aber es gibt einige spezielle Ideen zur Verbesserung.

Duration:00:15:49

Mehr Leben statt Arbeiten bei der Generation Y in China

12/16/2022
Immer mehr junge Menschen in China brechen aus, tun erstmal nichts oder sprühen vor Neugierde nach dem Leben. Die Generation Y ist aber besonderem Druck ausgesetzt. Aufgrund der Ein-Kind-Politik sind es fast ausschließlich Einzelkinder.

Duration:00:14:48

Hoffen auf den Paris-Moment für den Artenschutz

12/10/2022
Täglich verschwinden rund 150 Arten für immer von unserem Planeten. Um das zu verhindern, treffen sich Regierungen aus aller Welt in Montreal zur UN-Biodiversitätskonferenz.

Duration:00:25:00

Verkohlte Landschaften in Spanien und Portugal durch Waldbrände

12/2/2022
Die abgelaufene Waldbrandsaison auf der iberischen Halbinsel war verheerend: es hat zwar nicht wesentlich öfter gebrannt als sonst, aber die Feuer waren intensiver und ausgedehnter als je zuvor. Und das hat Folgen.

Duration:00:14:53

Stromknappheit in Frankreich

11/25/2022
An Frankreichs Atlantik-Küste sollen die ersten 81 Offshore Windräder des Landes grünen Wasserstoff erzeugen. Doch die Atomkraft bleibt die tragende Säule der französischen Energie-Doktrin und soll Frankreichs Unabhängigkeit garantieren.

Duration:00:25:14

Jugend unter Druck - Studentenproteste in Thailand

11/17/2022
Seit Sommer 2020 gehen in Thailand tausende Studentinnen und Studenten auf die Straße. Sie protestieren gegen den König und die Regierung. Viele von ihnen wurden bereits verhaftet, etwa 200 sind wegen Majestätsbeleidigung angeklagt.

Duration:00:14:57

Erneuerbare Energien im Nahen Osten

11/5/2022
Der Nahe Osten ist von Sonne und Wind gesegnet und setzte dennoch jahrzehntelang auf Erträge durch fossile Brennstoffe. Doch langsam hat ein Umdenken eingesetzt.

Duration:00:13:33

Tödliche Politik an Europas Außengrenzen?

10/27/2022
Die Gewalt an Europas einziger Landgrenze mit Afrika im Königreich Marokko sorgt international immer wieder für Schlagzeilen. Die Kritik insgesamt an den vermeintlichen Menschenrechtsverletzungen bleibt verhalten, auch in Europa.

Duration:00:23:59

Mahsa Amini - Code-Name für eine neue Revolution im Iran?

10/19/2022
Mehrere Wochen Proteste im Iran, die vor kurzem kaum vorstellbar waren – ausgelöst durch den Tod der 22-jährigen Mahsa Amini in Polizeigewahrsam in Teheran. Viele Menschen sind daraufhin auf die Straße gegangen. Eine neue Revolution im Iran?

Duration:00:24:56

Parteitag der Kommunistischen Partei in China

10/9/2022
Der Parteitag der Kommunistischen Partei ist das wichtigste politische Ereignis in China. Generalsekretär Xi Jinping will sich für eine dritte Amtszeit bestätigen lassen. Das bricht Normen.

Duration:00:25:01