SWR2 Impuls - Wissen aktuell-logo

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

SWR (Germany)

Wissen aktuell – SWR2 Impuls bringt Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Von Montag bis Freitag jeden Tag neu im Radio und hier als Podcast.

Location:

Stuttgart, Germany

Networks:

SWR (Germany)

Description:

Wissen aktuell – SWR2 Impuls bringt Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Von Montag bis Freitag jeden Tag neu im Radio und hier als Podcast.

Language:

German


Episodes

Korsika, Schweiz, Brasilien: Muttersprache lebt auf Tiktok und Tinder

2/21/2024
Heute ist Tag der Muttersprache. Viele Sprachen weltweit sind bedroht. Dazu zählt Korsisch, genauso wie viele indigene Sprachen, etwa in Brasilien. Und auch die Schweizer sind alarmiert, denn dort ist Englisch auf dem Vormarsch.

Duration:00:04:55

So funktioniert Heilfasten

2/20/2024
Eine Variante des Fastens ist das Heilfasten, das Körper und Geist guttun soll. Es geht auf den deutschen Arzt Otto Buchinger zurück. Aber wie funktioniert Heilfasten genau und was bewirkt es im Körper? Wer sollte darauf verzichten?

Duration:00:03:31

Landwirtschaft in Marokko muss mit wenig Regen klarkommen

2/20/2024
In diesem Winter hat es in Marokko so gut wie nicht geregnet. Die Landwirte müssen mit dem wenigen Wasser haushalten. Abhilfe könnten Wasserentsalzungsanlagen bringen, doch die sind teuer. Jetzt haben die Hamams tageweise geschlossen.

Duration:00:04:36

Serie „Ideen aus dem All“: Space Pen – der besondere Kugelschreiber

2/20/2024
So manche für die Raumfahrt konzipierte Technologie oder auch so manches technische Gerät findet auch in unserem irdischen Leben Gebrauch. Zum Beispiel der Space Pen: Ein Kugelschreiber, der nicht nur in der Schwerelosigkeit, sondern auch unter Wasser schreibt.

Duration:00:05:42

Zecken sind das ganze Jahr aktiv – und mittlerweile bundesweit

2/20/2024
Der langfristige Trend bei der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) zeigt eine steigende Tendenz. Der Grund: Zecken als Überträger der Krankheit sind mittlerweile ganzjährig und bundesweit aktiv. Hinzu kommt eine hohe Dunkelziffer bei FSME-Infektionen.

Duration:00:03:56

Folgen des Klimawandels – So könnte die Pollensaison 2024 werden

2/20/2024
Der Klimawandel hat auch Folgen für unsere Gesundheit – etwa für die Menschen, die auf Pollen allergisch reagieren. Der Pollenflug beginnt früher und die gesamte Pollensaison verlängert sich auch nach hinten. Welche Fortschritte gibt es in der Allergieforschung? Stefan Troendle im Gespräch mit Matthias Werchan, Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID).

Duration:00:08:11

Junge Erwachsene führen Besuchergruppen in der Gedenkstätte Dachau

2/19/2024
In der KZ-Gedenkstätte Dachau führen Studierende Besuchergruppen durch die Ausstellung und durch das Gelände. Manchmal keine leichte Aufgabe heutzutage – doch die Studierenden werden darauf speziell vorbereitet.

Duration:00:03:53

Kampf gegen Überflutungen – Wie Kopenhagen zur "Schwammstadt" wurde

2/19/2024
Verheerende Überschwemmungen nach einem Starkregen 2011 haben die Einwohner*innen Kopenhagens zum Umdenken gezwungen. Parks und Innenhöfe wurden zu großen Regenauffangbecken umgebaut. Das gesammelte Regenwasser kann dann für Bewässerung und Straßenreinigung genutzt werden.

Duration:00:05:15

Kinder mit suchtkranken Eltern – Wo es bei der Unterstützung hakt

2/19/2024
Vier bis fünf Millionen Jungen und Mädchen wachsen in Deutschland mit psychisch kranken Eltern auf. Viele dieser Kinder leiden unter der Krankheit mit, viele werden darüber selbst irgendwann krank. Mit einer Aktionswoche fordern Fachleute frühere und bessere Hilfen für diese Kinder und ihre Familien.

Duration:00:07:45

So werden Rettungshunde im Europa-Park Rust trainiert

2/19/2024
Rettungshunde müssen lernen, in jedem Gelände, zu jeder Tages- und Nachtzeit verletzte oder hilflose Personen zu finden. Der Europa-Park in Rust war am Wochenende Schauplatz einer groß angelegten Übung. Dort waren zwölf Rettungshundestaffeln aus Baden-Württemberg am Start.

Duration:00:03:06

KI-Unternehmen OpenAI stellt Video-Generator „Sora“ vor

2/19/2024
Das US-Unternehmen OpenAI hat eine neue Anwendung vorgestellt, die mit Künstlicher Intelligenz arbeitet: „Sora“ kann auf Grundlage einiger kurzer Textbefehle realistische Videos mit Menschen, Tieren oder bewegten Landschaften erstellen. Stefan Troendle im Gespräch mit David Beck, SWR-Wissenschaftsredaktion.

Duration:00:06:35

Affige Äffchen – Humor ist nicht nur uns Menschen gegönnt

2/16/2024
Jede Woche neu: Skurrile und witzige Meldungen aus der Wissenschaft. Mehr davon auch in unserem neuen Podcast: Fakt ab! Eine Woche Wissenschaft. Jetzt reinhören: http://swr.li/faktab

Duration:00:03:32

KI soll gefährliche Unterzuckerung während der Fahrt erkennen

2/16/2024
Anhand von Augen- und Lenkbewegungen lässt sich eine Unterzuckerung bei Diabetikern am Steuer von Autos erkennen – so die Theorie. Ein KI-System könnte mit Hilfe von Sensoren, die viele Autos bereits haben, Fahrer rechtzeitig warnen.

Duration:00:03:49

Vom Glühwürmchen zum Glühblümchen

2/16/2024
Seit Jahrzehnten werden in der Wissenschaft durch Genmanipulation verschiedenste Organismen zum Leuchten gebracht. In den USA soll bald eine Petunie mit dieser Eigenschaft zu kaufen sein. Sicherheitsrisiken gibt es keine, so der Hersteller.

Duration:00:02:35

Durch KI geförderte digitale Inklusion

2/16/2024
Die digitale Welt ist oft nicht für Menschen mit Seh- oder Hörbehinderungen ausgelegt. Zwar kann Künstliche Intelligenz helfen – aber sie kann auch kontraproduktiv sein. Ralf Caspary im Gespräch mit Casey Kreer, Expertin für digitale Barrierefreiheit

Duration:00:06:33

Was Schulen gegen Judenhass tun können

2/16/2024
Viele Lehrkräfte sind überfordert, wenn sie mit antisemitischen Äußerungen ihrer Schüler konfrontiert sind. An Hochschulen werden deshalb pädagogische Konzepte gegen Antisemitismus entwickelt. Doch kommen sie in den Schulen an?

Duration:00:04:27

CAR-T-Zellen: Neue Hoffnung bei Autoimmunerkrankungen?

2/16/2024
Das eigene Immunsystem gegen das eigene Immunsystem richten? Was sich nach einer ziemlich schlechten Idee anhört, ist ein vielversprechender neuer Therapieansatz bei Autoimmunerkrankungen wie Lupus oder Multipler Sklerose.

Duration:00:06:40

Mehr Drogentote durch Fentanyl in Heroin?

2/15/2024
Fentanyl ist rund 50-mal so stark wie Heroin, dadurch steigt die Gefahr einer Überdosis enorm. Die Droge wurde auch schon in Straßenheroin in Deutschland nachgewiesen – bisher allerdings noch nicht in großem Maßstab.

Duration:00:09:36

Weltkinderkrebstag – Hohe Heilungsraten in Deutschland

2/15/2024
Im Vergleich zu Erwachsenen bekommen Kinder nur selten Krebs und haben auch viel bessere Heilungschancen – zumindest dort, wo es hohe medizinische Standards gibt. In vielen Ländern liegt die Überlebenschance deutlich unter der von Deutschland. Ralf Caspary im Gespräch mit Prof. Olaf Witt, Direktor des Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg

Duration:00:06:14

Nächster Versuch: Privates Unternehmen will auf dem Mond landen

2/15/2024
Bisher ist es noch keinem privaten Unternehmen gelungen, eine Sonde weich auf dem Mond aufzusetzen. Heute Morgen startete an Bord einer Falcon 9 von Space-X der nächste Versuch von Intuitive Machines. Ralf Caspary im Gespräch mit Uwe Gradwohl, Redaktionsleiter SWR Wissenschaftsredaktion

Duration:00:06:18