Themen des Tages-logo

Themen des Tages

NDR (Germany)

Hier hören Sie in einer halben Stunde die wichtigsten Nachrichten für den Norden. Aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Das Topthema wird aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. In Interviews mit Korrespondenten, Experten oder Politikern. Meinungsstark, zuverlässig und verständlich. Von Montag bis Sonntag gibt es hier jeden Abend zuverlässig einen nationalen und internationalen Nachrichtenüberblick.

Hier hören Sie in einer halben Stunde die wichtigsten Nachrichten für den Norden. Aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Das Topthema wird aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. In Interviews mit Korrespondenten, Experten oder Politikern. Meinungsstark, zuverlässig und verständlich. Von Montag bis Sonntag gibt es hier jeden Abend zuverlässig einen nationalen und internationalen Nachrichtenüberblick.

Location:

Hamburg, Germany

Networks:

NDR (Germany)

Description:

Hier hören Sie in einer halben Stunde die wichtigsten Nachrichten für den Norden. Aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Das Topthema wird aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. In Interviews mit Korrespondenten, Experten oder Politikern. Meinungsstark, zuverlässig und verständlich. Von Montag bis Sonntag gibt es hier jeden Abend zuverlässig einen nationalen und internationalen Nachrichtenüberblick.

Language:

German


Episodes

Lauterbach will Krankenhausversorgung reformieren

12/6/2022
Viele Kliniken sind aktuell überlastet. Die Regierungskommission zur Krankenhausversorgung hat nun erste Vorschläge vorgestellt, um das zu ändern. Gesundheitsminister Lauterbach spricht von einer "Revolution im System".

Duration:00:24:14

EU-Ölembargo gegen Russland

12/5/2022
Russland will den sogenannten Ölpreisdeckel der EU nicht hinnehmen.

Duration:00:20:47

Iran löst offenbar Sittenpolizei auf

12/4/2022
Der Iran will die Sittenpolizei abschaffen, auch der Kopftuchzwang könnte entfallen.

Duration:00:24:58

Debatten um Energiepreise halten an

12/3/2022
Die Bundesregierung will ungerechtfertigte Tariferhöhungen bei Gas und Strom unterbinden. In den Gesetzentwürfen zur Gas- und Strompreisbremse ist dazu eine sogenannte Missbrauchskontrolle eingebaut, wie ein Sprecher des Wirtschaftsministeriums dem ARD-Hauptstadtstudio bestätigt hat. Demnach dürfen Energieversorger ihre Preise im nächsten Jahr nur erhöhen, wenn das aufgrund gestiegener Beschaffungskosten sachlich gerechtfertigt ist. Bereits angekündigte Tariferhöhungen könnten also im...

Duration:00:12:14

Krankheitswelle bei Kindern: Kliniken und Praxen überlastet

12/2/2022
Notfallmediziner schlagen bei der Behandlung von Kindern Alarm. Die massive Infektwelle wegen dem Respiratorischen Synzytial-Virus (RSV) bei Mädchen und Jungen sowie der Personalmangel bringen die Kinderintensivmedizin in Deutschland an ihre Grenzen. Laut einer aktuellen Klinikumfrage der zuständigen Vereinigung ist durchschnittlich kein Intensivbett mehr für kritisch kranke Kinder frei. Auch Gesundheitsminister Lauterbach zeigte sich sehr besorgt über die Situation.

Duration:00:24:16

Welt-Aids-Tag: das unbeachtete HI-Virus

12/1/2022
Weltweit sind derzeit mehr als 38 Millionen Menschen mit dem HI-Virus infiziert - darauf macht die Weltgesundheitsorganisation am heutigen Welt-Aids-Tag aufmerksam.

Duration:00:24:50

Bundesregierung will Fachkräfte-Zuwanderung neu regeln

11/30/2022
Fachkräfte aus dem Ausland sollen nach dem Willen der Bundesregierung leichter nach Deutschland kommen können. Das Kabinett beschloss Eckpunkte für Gesetzesänderungen. Mehrere Hürden sollen beseitigt werden, beispielsweise sollen Ausländerinnen und Ausländer mit Berufsabschluss auch in anderen Branchen arbeiten dürfen. Arbeitsminister Heil sagte, angesichts des Fachkräftemangels sei es dringend geboten, mehr Kräfte anzuwerben. Wirtschaftsverbände begrüßten das Vorhaben. Aus der Opposition...

Duration:00:24:14

Flüssiggas aus Katar

11/29/2022
Das Golfemirat Katar und Deutschland haben sich auf einen Vertrag über die Lieferung von Flüssiggas geeinigt. Katar werde Deutschland ab dem Jahr 2026 mindestens 15 Jahre lang jährlich zwei Millionen Tonnen Flüssiggas liefern, teilte der katarische Energieminister Al-Kaabi in Doha mit. Das Gas soll demnach nach Brunsbüttel geliefert werden, wo noch in diesem Winter ein schwimmendes LNG-Terminal in Betrieb gehen soll. Bundeskanzler Scholz hatte bei seinem Besuch in Katar im September von...

Duration:00:24:05

Streit um Elbschlick-Verklappung

11/28/2022
Im Streit über das Ausbaggern des Elbschlicks ist ein erstes Bund-Länder-Gespräch in der kommenden Woche geplant. Daran sollen auf Länderebene Vertreter von Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein teilnehmen. Bei dem Streit geht es unter anderem um die Frage, wo ausgebaggerter Elbschlick ins Meer entsorgt werden soll. So wehrt sich Niedersachsen dagegen, dass dies auch vor der Vogelschutzinsel Scharhörn im Wattenmeer passiert.

Duration:00:24:23

Ukraine repariert Stromnetz erfolgreich

11/27/2022
Die Ukraine ist fast vollständig zurück am Stromnetz. Auch die Versorgung mit Wasser und Wärme läuft wieder besser.

Duration:00:26:20

Debatte über Reform des Einbürgerungsrechts

11/26/2022
Bundeskanzler Scholz hat für einen schnelleren Zugang zur deutschen Staatsbürgerschaft geworben. Deutschland brauche solche Regelungen, sagte er in seinem wöchentlichen Internet-Format. Nach den Plänen von Bundesinnenministerin Faeser soll die Einbürgerung in Deutschland künftig in der Regel schon nach fünf statt nach acht Jahren möglich sein. Union und AfD lehnen Faesers Pläne ab.

Duration:00:09:15

Klimaaktion: Wie weit darf Protest gehen?

11/25/2022
Nach der Blockade des Flughafens BER haben die Stör- und Blockieraktionen der Klimaktivisten der "Letzten Generation" eine neue Eskalationsstufe erreicht.

Duration:00:24:10

Versorgungskrise in der Ukraine

11/24/2022
In der Ukraine wird die Lage für die Zivilbevölkerung angesichts russischer Angriffe auf die Energie-Infrastruktur immer verzweifelter, dazu machen ihnen die winterlichen Temperaturen zu schaffen.

Duration:00:24:27

Protest gegen die FIFA bei Auftaktspiel

11/23/2022
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist mit einer Niederlage in die WM in Katar gestartet. Gegen Japan unterlag die DFB-Auswahl mit 1:2. Bundestrainer Hansi Flick bezeichnete die verlorene Partie als brutal enttäuschend. Vor dem Anpfiff hielten sich die deutschen Spieler beim Mannschaftsfoto demonstrativ die Hand vor den Mund - aus Protest gegen das FIFA-Verbot der "One Love"-Armbinde. Eine solche Binde trug dagegen Bundesinnenministerin Faeser bei ihrem Stadionbesuch.

Duration:00:23:51

Einigung beim Bürgergeld

11/22/2022
Ampel und Union haben im Streit um das Bürgergeld einen Kompromiss erzielt. Es soll schärfere Sanktionsmöglichkeiten gegen Leistungsbezieher und weniger Schonvermögen geben. Die Reform könnte noch diese Woche ihre letzte Hürde nehmen.

Duration:00:23:30

Ohne "One Love"-Binde? "Eine lupenreine Erpressung!"

11/21/2022
Mehrere Mannschaftskapitäne wollten mit dem Tragen der Binde ein Zeichen setzen. Aber heute haben alle europäischen Verbände einen Rückzieher gemacht.

Duration:00:25:22

Klimakonferenz COP27: Ergebnisse bleiben dürftig

11/20/2022
Die Weltklimakonferenz hat eine gemeinsame Abschlusserklärung beschlossen. Zu den wichtigsten Ergebnissen gehört ein Fonds, der betroffene Länder bei der Bewältigung von Schäden durch den Klimawandel unterstützen soll.

Duration:00:26:20

Weltklimakonferenz noch ohne Ergebnis

11/19/2022
Außenministerin Baerbock hat auf der Weltklimakonferenz in Ägypten offen damit gedroht, dass die Europäische Union notfalls auch ein Scheitern des UN-Treffens in Kauf nimmt. Die Europäische Union werde keinen Vorschlägen zustimmen, die das 1,5-Grad-Ziel zurückdrehen. Das Gleiche gelte für Pläne, die die Freiheiten künftiger Generationen infrage stellten. Sinngemäß wie Baerbock hatte sich zuvor bereits der Vizepräsident der EU-Kommission, Timmermans, geäußert. Unterdessen liegt den...

Duration:00:13:55

Studierende sollen 200 Euro Energiepreispauschale bekommen

11/18/2022
Die Bundesregierung hat eine Einmalzahlung für fast dreieinhalb Millionen Studierende und Fachschüler auf den Weg gebracht. Sie sollen zu Beginn des nächsten Jahres wegen der hohen Energiepreise 200 Euro erhalten. Noch ist unklar, ob das Geld im Januar überwiesen werden kann.

Duration:00:25:41

Schleswig-Holstein setzt Isolationspflicht aus

11/17/2022
Wer positiv getestet ist und keine Symptome hat, muss nicht mehr zu Hause bleiben und darf zur Arbeit gehen. Außer im Pflegebereich.

Duration:00:25:02