SEOPRESSO PODCAST-logo

SEOPRESSO PODCAST

Technology Podcasts

Ein wöchentlicher SEO Podcast, in dem Host Björn Darko, mit interessanten Persönlichkeiten aus SEO & Digital Marketing diskutiert. Jetzt abonnieren!

Location:

Germany

Description:

Ein wöchentlicher SEO Podcast, in dem Host Björn Darko, mit interessanten Persönlichkeiten aus SEO & Digital Marketing diskutiert. Jetzt abonnieren!

Language:

German


Episodes
Ask host to enable sharing for playback control

SEO Audits mit René Dhemant Ep. 162

7/17/2024
Zusammenfassung In dieser Episode des SEOPRESSO Podcast interviewt Björn Darko, René Dhemant über SEO-Audits. Sie diskutieren häufige Missverständnisse über SEO-Audits und die Bedeutung, sich auf spezifische Probleme zu konzentrieren, anstatt lange Audit-Berichte zu erstellen. Sie beleuchten auch die Rolle interner Links bei SEO-Audits und die Vorteile der Verwendung von CSS3 gegenüber JavaScript. Zusätzlich gehen sie auf die Konsolidierung von Inhalten und den möglichen Einfluss von KI-Übersichten auf SEO-Strategien ein. Erkenntnisse Kapitel 00:00 Einführung in SEO-Audits 16:39 Die Kraft interner Links 27:20 CSS3 vs JavaScript 38:48 Konsolidierung von Inhalten 43:00 Umgang mit KI-Übersichten

Duration:00:50:29

Ask host to enable sharing for playback control

Linkbuilding in SEO mit Anna Pianka | Ep. 161

7/10/2024
Summary: In dieser Episode von SEOpresso interviewt Björn Darko, Anna Pianka (Offpage Lead bei ABAKUS Internet Marketing GmbH über Off-Page-SEO und Linkbuilding. Sie diskutieren die Entwicklung des Linkbuildings, die Bedeutung guter Links und die Faktoren, die einen Link wertvoll machen. Außerdem erkunden sie das Konzept der Diversifizierung eines Linkprofils und die Wichtigkeit des Beziehungsaufbaus mit Webmastern. Anna betont die Bedeutung der Bereitstellung wertvoller Inhalte und die Notwendigkeit, zwischen guten und schlechten Links zu unterscheiden. Abschließend sprechen sie über die Zukunft des Linkbuildings und die zunehmende Bedeutung von Long-Tail-Keywords. Take-Aways: Chapters: 00:00 Einführung und Hintergrund 02:55 Die Entwicklung des Linkbuildings und Off-Page-SEO 08:39 Was macht einen guten Link aus? 15:30 Diversifizierung Ihres Linkprofils für Natürlichkeit 25:39 Wertvolle Inhalte bereitstellen und zwischen guten und schlechten Links unterscheiden 32:57 Die wachsende Bedeutung von Long-Tail-Keywords im Linkbuilding

Duration:00:35:12

Ask host to enable sharing for playback control

Webseiten Relaunch mit Regina Biskop (DKB) | Ep. 161

6/28/2024
Summary In dieser Folge von Esso Presso sprechen Björn und Regina Biskop über Website Relaunch und die Fehler, die dabei gemacht werden können. Sie diskutieren die Gründe für einen Relaunch, die Bedeutung von SEO und die häufigsten Fehler, die passieren können. Sie betonen die Bedeutung einer guten Planung, Kommunikation und Stakeholder-Management. Außerdem geben sie Tipps, wie man klassische technische Fehler vermeiden kann. In diesem Gespräch mit Regina Biskop geht es um das Thema Webseiten-Relaunch. Es werden verschiedene Aspekte des Relaunchs behandelt, darunter Redirects, Sitemaps, Canonical Tags, Noindex-Tags und interne Verlinkung. Es werden auch häufige Fehler diskutiert, die bei einem Relaunch auftreten können, und wie man sie vermeiden kann. Eine Checkliste für den Relaunch wird vorgestellt, die verschiedene Phasen umfasst, wie die Analyse des Ist-Zustands, die Planung, die Umsetzung und das Monitoring nach dem Go-Live. Das Gespräch endet mit einer Diskussion über die Bedeutung von Zielgruppenorientierung und Content-Optimierung. Takeaways Chapters 00:00 Einführung und Vorstellung 01:45 Gründe für einen Website Relaunch 03:15 Bedeutung von SEO beim Website Relaunch 06:06 Planung und Kommunikation beim Website Relaunch 09:19 Stakeholder-Management beim Website Relaunch 21:54 Redirects und Sitemaps beim Webseiten-Relaunch 23:07 Canonical Tags und Noindex-Tags: Wichtige Aspekte beim Relaunch 26:12 Fehler beim Relaunch: Tipps zur Vermeidung 30:14 Checkliste für den Webseiten-Relaunch 35:37 Zielgruppenorientierung und Content-Optimierung beim Relaunch

Duration:00:36:49

Ask host to enable sharing for playback control

Webdesign & SEO mit Maria Aust (Webseitenhelden) | Ep. 160

6/24/2024
Summary In dieser Folge von SEOpresso sprechen Björn und Maria Aust über die Symbiose von Webdesign und SEO. Maria ist Inhaberin der Webdesign-Agentur Webseitenhelden und hat einen Fokus auf Verkaufspsychologie. Sie erklärt, wie gutes Webdesign die Nutzererfahrung und die SEO-Performance einer Webseite beeinflusst. Sie betont die Bedeutung eines klaren Call-to-Action und die Lenkung der Aufmerksamkeit durch Design. Maria gibt Beispiele, wie sie durch Designänderungen die Nutzererfahrung und die SEO-Performance verbessert hat. Sie diskutieren auch technische Aspekte des Webdesigns, wie die Auswahl des CMS und die Optimierung der Ladezeit. Abschließend sprechen sie über die Integration von qualitativ hochwertigem Content in das Webdesign. In diesem Teil des Gesprächs geht es um das Thema Barrierefreiheit und die Bedeutung von guter Lesbarkeit und Benutzerfreundlichkeit auf verschiedenen Endgeräten. Maria betont, dass Videos und Bilder die Nutzererfahrung verbessern können, da sie emotionalisieren. Sie erwähnt auch, dass Texte qualitativ hochwertig sein sollten, da sie oft überflogen werden. Die mobile Optimierung und die Nutzererfahrung auf mobilen Geräten werden ebenfalls diskutiert. Maria erklärt, dass man beim Designen einer Webseite mobile-first denken sollte und dass es Herausforderungen gibt, wie z.B. die Anpassung von Tabellen für mobile Geräte. Sie spricht auch über die Messung der Nutzererfahrung und erwähnt die Verwendung von Heatmaps und Google Analytics. Maria betont, dass gute Webseiten den Nutzern ein modernes und interaktives Erlebnis bieten sollten. Sie erwähnt auch Trends wie Bewegtbilder und Gamification. Zum Abschluss gibt sie den Tipp, sich erfolgreiche Webseiten anzuschauen, um Inspiration zu finden. Takeaways Chapters 00:00 Einführung und Vorstellung der Gästin 02:23 Die Bedeutung von Verkaufspsychologie im Webdesign 05:21 Die wichtigsten Elemente pro Seite einer gut gestalteten Webseite 08:03 Beispiele für die Verbesserung der SEO-Performance durch Webdesign 10:23 Technische Aspekte des Webdesigns für eine gute SEO-Performance 12:57 Die Integration von qualitativ hochwertigem Content im Webdesign 15:52 Bedeutung von Barrierefreiheit und Lesbarkeit 20:35 Mobile Optimierung und Nutzererfahrung auf mobilen Geräten 27:15 Trends im Webdesign: Bewegtbilder und Gamification 29:16 Inspiration durch erfolgreiche Webseiten

Duration:00:29:21

Ask host to enable sharing for playback control

SEO mit A.I. mit Jens Polomski live von der Campixx 2024 | Ep.159

6/17/2024
In dieser Folge unterhält sich Björn Darko mit Jens Polomski, in einem Live Podcast von der Campixx 2024. Sie sprechen über SEO und A.I. und wie wir A.I. Tools nutzen können um unser Daily Business effizienter zu gestalten. Dabei beleuchten wir natürlich den Bereich Contenterstellung aber auch Produktivität, Reportings und Monitoring. Außerdem besprechen wir die Möglichkeiten der Automatisierung mit Hilfe von A.I. Tools. Ein spannender Podcast für alle, die ihr SEO Leben mit A.I. optimieren wollen, live von der Campixx 2024.

Duration:00:34:12

Ask host to enable sharing for playback control

Google Patente mit Olaf Kopp | Ep. 158

6/11/2024
Summary In dieser Folge spricht Björn mit Olaf Kopp über Google Patente. Olaf ist Experte für Google-Patente und erklärt, welche Auswirkungen sie auf die Suche haben. Sie diskutieren die Leaks der Google Search API und die darin enthaltenen Rankingsysteme. Olaf teilt seine Datenbank mit 135 wichtigen Patenten und Papieren, die SEOs lesen sollten. Sie sprechen auch über die Bedeutung von Crawling, Indexing, Brand Authority und Links. Olaf erklärt, dass Patente keine konkreten Beweise liefern, aber sie helfen, theoretische Grundlagen des modernen Information Retrieval zu verstehen. Sie diskutieren auch die Bedeutung von Content für die Zukunft des SEO und die Rolle von KI-Systemen wie LLMs. In diesem Teil des Gesprächs diskutieren Björn und Olaf die Bedeutung von AI-Overviews und Updates in Bezug auf die Produktivität. Olaf betont, dass es wichtiger ist, die Grundlagen zu verstehen und sich mit den Funktionsweisen von Systemen auseinanderzusetzen, anstatt sich über aktuelle Ergebnisse aufzuregen. Sie sprechen auch über die Zusammenarbeit von Google mit Reddit und Medium in Bezug auf das Training von LLMs. Olaf empfiehlt, sich mit Retrieval Augmented Generation (RRG) auseinanderzusetzen, da dies die Zukunft der LLMs und des Information Retrievals darstellt. Sie diskutieren auch die Rolle von Google Scholar und die Nutzung von Patenten zur Weiterentwicklung der Suche. Olaf erwähnt Patente zu Phrase-Based Indexing, BERT und Information Gain. Sie schließen das Gespräch mit einem Hinweis auf Olafs Patentdatenbank und die Möglichkeit, seine Zusammenfassungen und Analysen gegen Entgelt zu nutzen. Gutscheincode: patentlovers-seopresso um 99 Euro/Jahr zu sparen Eingeben auf folgender Seite: https://www.kopp-online-marketing.com/patents-papers Takeaways Chapters 00:00 Einführung und Vorstellung von Olaf Kopp 03:18 Wichtige Patente und Papiere für SEOs 06:00 Die Bedeutung von Crawling, Indexing, Brand Authority und Links 09:07 Das Patent 'Website Representation Vector' und EAT 16:20 Content als Schlüsselfaktor für die Zukunft des SEO 21:31 Retrieval Augmented Generation (RRG) als Zukunft der Suche 24:00 Die Rolle von Google Scholar und Patenten in der Suche 26:01 Bahnbrechende Patente zu Phrase-Based Indexing, BERT und Information Gain 30:04 Olafs Patentdatenbank als Ressource für SEO-Fachleute

Duration:00:32:20

Ask host to enable sharing for playback control

Google Search API Leak mit Christian B. Schmidt | Ep. 157

5/31/2024
Summary In dieser Folge von SEOPRESSO sprechen Björn und Christian B. Schmidt über den größten Leak bei Google, der detaillierte Informationen zu Ranking-Signalen und -Faktoren enthüllt. Sie diskutieren die Auswirkungen, Überraschungen und Widersprüche, die sich aus dem Leak ergeben und wie SEOs damit umgehen sollten. Die Diskussion dreht sich um die Auswirkungen von Titel-Tests, CTR-Manipulation, Content Freshness, EAT-Signale, Link-Abwertung, Sandbox-Phase, und Google's Rankingfaktoren. Es wird betont, dass SEOs weiterhin testen und eigene Erfahrungen machen sollten, da die Gewichtung der Faktoren unklar ist. Takeaways Der Leak bei Google enthüllt detaillierte Informationen zu Ranking-Signalen und -Faktoren. Die Diskussion beleuchtet die Auswirkungen, Überraschungen und Widersprüche, die sich aus dem Leak ergeben. Es wird deutlich, wie SEOs mit den Enthüllungen des Leaks umgehen sollten und welche Schlüsse sie daraus ziehen können. Die Bedeutung von Titel-Tests und die Auswirkungen auf die Klickrate in hochkompetitiven Bereichen. Die Relevanz von Content Freshness und die Bedeutung von EAT-Signalen in Bezug auf das Ranking. Die Auswirkungen von Link-Abwertung und die Sandbox-Phase bei der Einführung neuer Webseiten. Die Notwendigkeit für SEOs, weiterhin eigene Tests durchzuführen und die Gewichtung der Rankingfaktoren zu hinterfragen. SEO-Strategien nach dem Google-Leak Der größte Leak bei Google: Enthüllung von Ranking-Signalen und -Faktoren Content Freshness und EAT-Signale Link-Abwertung und die Sandbox-Phase Chapters 00:00 Der größte Leak bei Google: Enthüllung von Ranking-Signalen und -Faktoren 04:06 Auswirkungen, Überraschungen und Widersprüche: Die Diskussion um den Google-Leak 11:11 SEO-Strategien nach dem Google-Leak 21:58 Content Freshness und EAT-Signale 24:30 Link-Abwertung und die Sandbox-Phase 35:08 Gewichtung der Google's Rankingfaktoren

Duration:00:39:14

Ask host to enable sharing for playback control

Stephan Czysch in SEO Persönlich | Ep.156

5/22/2024
Summary In dieser Folge von SEOPRESSO spricht Björn Darko mit Stephan Czysch über seine persönliche Geschichte in der SEO-Branche. Stephan erzählt von seinen Anfängen in der Informationswissenschaft, seinem Einstieg bei Rocket Internet und seinem späteren Engagement bei Wimdu. Er teilt seine Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Zeit bei Rocket und erklärt, wie er Trust Agents gegründet hat. Die Agentur wuchs in fünf Jahren auf 70 Mitarbeiter an und wurde schließlich an DEPT verkauft. Stephan spricht auch darüber, wie er seine Belegschaft über den Verkauf informiert hat und wie er eine familiäre Atmosphäre in der Agentur geschaffen hat. In diesem Teil des Gesprächs geht es um die unterschiedlichen Ansichten und Herausforderungen in einer Gründerkonstellation. Stephan spricht über die Schwierigkeiten, eine profitabel arbeitende Agentur aufzubauen und die Notwendigkeit, Mitarbeiter mit verschiedenen Fähigkeiten zu finden. Er erläutert auch den Verkaufsprozess von Trust Agents an DEPT und warum sie sich für diesen Schritt entschieden haben. Des Weiteren diskutieren sie über das Schreiben von Büchern und den wirtschaftlichen Aspekt dahinter. Stephan erklärt, dass er weiterhin verschiedene Projekte verfolgt und Spaß daran hat, sein Wissen weiterzugeben. Er sieht sich in den nächsten Jahren weiterhin in der SEO-Branche und freut sich darauf, Webseiten zu verbessern und Unternehmen positiv zu beeinflussen. Take-aways: Chapters:

Duration:00:49:07

Ask host to enable sharing for playback control

Rand Fishkin in SEO Persönlich | Ep.155

5/12/2024
Summary In diesem SEPresso Podcast spricht Björn Darko mit Rand Fishkin, einem einflussreichen Experten in der SEO- und Marketingbranche. Sie diskutieren über Rands Bücher, seine Erfahrungen bei der Gründung von Moz und seine aktuellen Unternehmen SparkToro und Snackable Studio. Rand betont die Bedeutung von Content-Marketing und wie es Moz geholfen hat, Kunden zu gewinnen. Er teilt auch seine Ansichten über Venture Capital und das Wachstum von Unternehmen. Rand spricht auch über seine persönliche Entwicklung und wie er sich als öffentliche Figur verändert hat. Das Gespräch endet mit einer Diskussion über die Bedeutung von kleinen, exklusiven Konferenzen. In diesem Teil des Gesprächs diskutieren Rand Fishkin und Björn die Bedeutung von Work-Life-Balance und wie sie bei SparkToro umgesetzt wird. Rand betont die Notwendigkeit, sich auf wenige Dinge zu konzentrieren, die man gut machen kann, und alles andere zu ignorieren. Sie sprechen auch über die Unterschiede zwischen den USA und Europa, insbesondere in Bezug auf das soziale Sicherheitsnetz und die Unternehmensgründung. Rand teilt auch seine Gedanken über Liebe und Beziehungen sowie seine Beziehung zu seinem Vater. Das Gespräch endet mit einem Hinweis auf ein mögliches neues Buchprojekt von Rand. Takeaways Chapters 00:00 Einführung und Hintergrund von Rand Fishkin 03:55 Die Bedeutung von Content-Marketing für den Erfolg eines Unternehmens 09:31 Die Rolle von Erfahrung und Kundenbedürfnissen bei der Gründung eines Unternehmens 13:53 Die Entscheidung, die Offer von HubSpot abzulehnen 24:31 Die Entwicklung einer öffentlichen Figur und die Bedeutung von Resonanz und Engagement 28:36 Die Vorteile von kleinen, exklusiven Konferenzen für den Wissensaustausch und den Aufbau von Beziehungen 32:42 Unterschiede zwischen den USA und Europa 40:11 Die Wahl und Aktion der Liebe 46:08 Die komplexe Beziehung zu meinem Vater 50:23 Ein mögliches neues Buchprojekt von Rand Fishkin

Duration:00:54:58

Ask host to enable sharing for playback control

Google Core Update März 2024 mit Uwe Roll | Ep.154

5/6/2024
Summary In dieser Folge von SEOpresso sprechen Björn und Uwe über das letzte Google Core Update. Das Update lief über sechs bis sieben Wochen und hatte eine Dauer, die länger war als angekündigt. Es handelte sich um ein Doppelupdate, bei dem sowohl ein Spam-Update als auch ein Core-Update durchgeführt wurden. Das Spam-Update beinhaltete Maßnahmen gegen den Missbrauch von abgelaufenen Domains, Site Reputation Abuse und Content Spam. Beim Core-Update wurde das Helpful Content Ranking System in den Core Algorithmus integriert. Marken mit originalen und hochwertigen Inhalten wurden bevorzugt, während Aggregatoren und große Marktplätze an Sichtbarkeit verloren haben. Das Core Update könnte eine Vorbereitung für Googles KI sein. In diesem Teil des Gesprächs diskutieren Björn und Uwe Roll die Auswirkungen des Google Core Updates auf den E-Commerce und die SEO-Strategien. Sie sind sich einig, dass Marken selbst die besten Inhalte für ihre Produkte liefern können und dass dies zu mehr Traffic auf ihren eigenen Websites führen wird. Sie erwähnen auch, dass bequeme Zahlungsabwicklungen ein großer Mehrwert für E-Commerce-Websites sind. Darüber hinaus diskutieren sie die Bedeutung von Nischen-Shops und Expertise in bestimmten Produktkategorien. Sie geben auch Ratschläge, wie man feststellen kann, ob man von einem Google Update betroffen ist und was man tun kann, wenn man betroffen ist. Zum Schluss empfehlen sie, hochwertige Inhalte zu erstellen, eine Marke aufzubauen und den Nutzern das zu bieten, was sie wollen. Takeaways Chapters 00:00 Das letzte Google Core Update 03:13 Das Spam-Update 09:50 Das Core-Update 12:30 Gewinner und Verlierer 15:08 Vorbereitung für Googles KI 19:44 Die Bedeutung von Nischen-Shops und Expertise 24:21 Was tun, wenn man von einem Google Update betroffen ist 29:01 Empfehlungen für die Zukunft

Duration:00:33:15

Ask host to enable sharing for playback control

News SEO mit Moritz Serif | Ep. 153

4/19/2024
Summary In dieser Folge von SEOpresso spricht Björn mit Moritz Serif über SEO im Redaktionsumfeld, insbesondere über Google Discover und Google News. Moritz teilt seine Erfahrungen aus verschiedenen Redaktionen und betont die Bedeutung von SEO in diesem Bereich. Moritz gibt Einblicke in die Optimierung für Google Discover und betont die Bedeutung von Autorität, einzigartigem Content und Engagement. Sie sprechen auch über die Auswirkungen von Google Discover auf Redaktionen und die Herausforderungen bei der Messung des Erfolgs. Schließlich diskutieren sie die SEO-Optimierung für Nachrichtenereignisse und wie Redaktionen sich darauf vorbereiten können. In diesem Teil des Gesprächs geht es um die organisatorischen Herausforderungen bei der SEO-Optimierung von Nachrichtenartikeln. Moritz Serif erklärt, wie er bei der US-Wahl mit seinem Team zusammengearbeitet hat und wie sie den Live-Traffic beobachtet haben, um den Titel und den Inhalt der Artikel anzupassen. Sie diskutieren auch, wie man bei ad hoc Ereignissen wie Anschlägen oder Unfällen schnell reagiert und die Redaktion und SEO zusammenarbeitet. Moritz Serif betont die Bedeutung von Schulungen und Wissenstransfer, um die gesamte Redaktion für SEO zu sensibilisieren. Takeaways SEO ist ein wichtiges Thema in Redaktionen, insbesondere bei Digitalpublishern wie Ippen. Für Google Discover ist Autorität auf ein bestimmtes Thema, einzigartiger Content und Engagement entscheidend. Google Discover kann eine bedeutende Traffic-Quelle sein, aber es ist wichtig, nicht zu abhängig davon zu werden. Die Optimierung für Nachrichtenereignisse erfordert eine gute Planung und Nutzung von SEO-Tools. Die SEO-Optimierung von Nachrichtenartikeln erfordert eine enge Zusammenarbeit zwischen der Redaktion und dem SEO-Team. Beim Live-Traffic-Monitoring während Ereignissen wie der US-Wahl können Titel und Inhalte von Artikeln angepasst werden, um den Traffic zu steigern. Bei ad hoc Ereignissen ist es wichtig, schnell zu reagieren und die Redaktion und SEO zusammenzubringen, um die Berichterstattung zu planen. SEO-Schulungen und Wissenstransfer sind entscheidend, um die gesamte Redaktion für SEO zu sensibilisieren und sicherzustellen, dass SEO in den redaktionellen Prozess integriert wird. Chapters 00:00 SEO im Redaktionsumfeld: Die Bedeutung von Google Discover und Google News 07:43 Optimierung für Google Discover: Autorität, einzigartiger Content und Engagement 13:23 Die Auswirkungen von Google Discover auf Redaktionen 22:31 Schnelle Reaktion und Zusammenarbeit bei ad hoc Ereignissen 29:14 Akzeptanz und Verständnis für SEO in der Redaktion

Duration:00:30:34

Ask host to enable sharing for playback control

Marcus Tandler in SEO Persönlich | Ep. 152

4/12/2024
Summary In dieser Episode von "SEO persönlich" spricht Björn Darko mit Marcus Tandler. Marcus erzählt von seinen Anfängen im Münchner Nachtleben, wo er als Go-Go-Tänzer Geld verdiente. Er beschreibt auch seine früheren Aktivitäten als Spammer, bei denen er bis zu 50 Domains pro Tag registrierte. Marcus betont jedoch, dass diese Aktivitäten nicht nachhaltig waren und er sich ständig neu erfinden musste. Trotzdem hat er durch diese Unternehmungen ein finanzielles Polster geschaffen, das ihm half, andere Geschäfte zu unterstützen. Marcus Tandler diskutiert seinen Übergang von einem Black Hat SEO zu einem White Hat SEO und zu einem Verfechter ethischer SEO-Praktiken. Er hebt die Wichtigkeit nachhaltigen Arbeitens und des Aufbaus wertvoller Dinge hervor. Marcus teilt auch seine Erfahrungen von seiner Zeit bei Scout bis zur Mitgründung von OnPage.org und später Bright. Er spricht über die Herausforderungen des Bootstrappings der Firma und der späteren Kapitalbeschaffung für die internationale Expansion. Marcus erklärt, warum er aus der Managementrolle zurücktrat und sich auf seine Stärken als SEO-Experte konzentrierte. Er schätzt seine Rolle im Kundenerfolg und findet Erfüllung darin, Kunden zum Erfolg zu verhelfen. In diesem Teil des Gesprächs spricht Marcus über seine Work-Life-Balance und wie er sich auf seine Arbeit konzentrieren kann, indem er sich von anderen Themen befreit. Er betont, dass er immer noch gerne SEO betreibt und die Möglichkeit schätzt, mit vielen Daten zu arbeiten. Marcus erwähnt auch, dass er gerne kreativ ist und ständig nach neuen Ideen sucht. Er spricht auch über seine Erfahrungen mit dem Reden auf Konferenzen und warum er sich entschieden hat, sich etwas zurückzuziehen. Schließlich erwähnt er sein früheres Projekt, ein Drehbuch nach Hollywood zu verkaufen, und wie es sich entwickelt hat. Chapters 00:00 Vorstellung von Markus Tandler 03:29 Erste Wahrnehmung von Markus Tandler 07:07 Der Spammer in Markus Tandler 13:33 Einnahmen und Nachhaltigkeit des Spammens 24:31 Building Value through Sustainable Work 28:26 Bootstrapping and Raising Funds 35:58 The Challenges and Opportunities of Bootstrapping 41:09 Finding Fulfillment in Customer Success 47:39 Work-Life-Balance und Konzentration auf die Arbeit 56:29 Warum Marcus sich von Konferenzen zurückgezogen hat 01:00:45 Die Herausforderungen beim Versuch, ein Drehbuch nach Hollywood zu verkaufen 01:09:38 Persönliche Prioritäten und Visionen

Duration:01:16:28

Ask host to enable sharing for playback control

A.I. Content Update mit Johannes Sommer (Retresco) | Ep.151

4/2/2024
Summary In dieser Folge von SEOPRESSO spricht Björn Darko mit Johannes Sommer, dem CEO von Retresco, über die Entwicklungen im Bereich KI-unterstützter Textautomatisierung. Nach einem Jahr seit dem Aufkommen von ChatGPT und anderen KI-Softwaren hat sich die Nutzung von generativer KI im Alltag verbreitet. Unternehmen setzen vermehrt auf große Sprachmodelle, um Texte zu erstellen und Aufgaben zu automatisieren. Trotzdem gibt es noch keine flächendeckenden Lösungen, die einen breiten Mehrwert bieten. Insbesondere in der Agenturbranche gibt es eine Disruption, da automatisierte Lösungen einfache Tätigkeiten übernehmen. Die Personalisierung von Inhalten bietet ein großes Umsatzpotenzial. Es gibt jedoch auch Ambivalenz, da Unternehmen wie Google sowohl gegen als auch mit KI-generierten Inhalten vorgehen. In dieser Folge diskutieren Björn und Johannes die Notwendigkeit von Regulierung im Bereich Künstliche Intelligenz und generative KI. Johannes betont, dass Regulierung auf verschiedenen Ebenen erforderlich ist, um Interessen zu schützen und Missbrauch zu verhindern. Sie diskutieren auch die Frage, ob die Regulierung staatlich oder von der Wirtschaft vorangetrieben werden sollte. Ein weiteres Thema ist die Bedeutung von Content in der Search Generative Experience (SGE) und wie sich das Suchverhalten durch generative KI verändert. Sie erörtern auch die Auswirkungen von SGE auf die SEO-Industrie und den Rollout von SGE in Europa. Takeaways Die Nutzung von generativer KI hat sich im Alltag verbreitet, insbesondere in der Content-Erstellung. Es gibt noch keine flächendeckenden Lösungen, die einen breiten Mehrwert bieten. In der Agenturbranche gibt es eine Disruption, da automatisierte Lösungen einfache Tätigkeiten übernehmen. Die Personalisierung von Inhalten bietet ein großes Umsatzpotenzial. Regulierung ist notwendig, um Interessen zu schützen und Missbrauch zu verhindern. Die Frage nach staatlicher oder wirtschaftlicher Regulierung ist komplex und erfordert eine differenzierte Betrachtung. Content spielt eine immer wichtigere Rolle in der Search Generative Experience (SGE). Die Verwendung von generativer KI verändert das Suchverhalten und die Art und Weise, wie wir suchen. Der Rollout von SGE in Europa steht noch aus und wirft viele Fragen auf. Die SEO-Industrie wird durch SGE stark beeinflusst und muss sich auf Veränderungen einstellen. Chapters 00:00 Einleitung und Hintergrund 01:30 Veränderungen in der Content-Erstellung 04:46 Von Experimenten zu robusten Lösungen 06:37 Herausforderungen bei der Nutzung von generativer KI 08:56 Auswirkungen auf das Geschäft von Retresco 11:10 Veränderungen in der Agenturbranche 13:42 Disruption in der Content-Erstellung 18:32 Automatisierung im Customer Care 19:52 Umsatzpotenzial durch Personalisierung 20:14 Ambivalenz bei Google und anderen Unternehmen 21:09 Die Notwendigkeit von Regulierung 23:46 Staatliche oder wirtschaftliche Regulierung 27:24 Die Bedeutung von Content in der Search Generative Experience 31:13 Die Veränderung des Suchverhaltens durch generative KI 35:14 Die Auswirkungen von SGE auf die SEO-Industrie 36:08 Der Rollout von SGE in Europa

Duration:00:40:42

Ask host to enable sharing for playback control

Jens Fauldrath in SEO Persönlich | Ep. 150

3/28/2024
Summary In dieser Folge von SEO persönlich spricht Björn Darko mit Jens Fauldrath, einem der prägendsten Köpfe in der deutschen SEO-Szene. Jens war lange Zeit als In-House-SEO bei T-Online tätig und hat dort maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beigetragen. Er erzählt von seinen Erfahrungen und wie er das SEO-Team bei T-Online aufgebaut hat. Nach seiner Zeit bei T-Online entschied sich Jens für die Selbstständigkeit und gründete sein eigenes Unternehmen. Er erklärt die Gründe für diesen Schritt und warum er sich nicht für einen weiteren Konzern entschieden hat. In diesem Teil des Gesprächs spricht Jens über die Bedeutung von Beratung mit Umsetzungskompetenz in der SEO-Branche. Er erklärt, dass es wichtig ist, eine Verbindung zwischen strategischer Beratung und operativer Umsetzung herzustellen. Jens betont auch sein Engagement für Qualität und Transparenz in der SEO-Branche und seine Arbeit in der Fokusgruppe Search des Verbands Digitale Wirtschaft. Schließlich spricht er über seine Erfahrungen mit Podcasts und das Termfrequenz-Netzwerk, das er mitbegründet hat. In diesem Podcast spricht Björn mit Jens über den Vergleich zwischen OMR und Tech Value sowie über die Rolle von Markus Tantler bei der Software Agentur. Jens erzählt von seiner operativen Tätigkeit als SEO und Gesellschafter. Die politische Präferenz von Jens wird diskutiert, insbesondere in Bezug auf die Grünen und ihre Position zur Energiepolitik und dem Klimawandel. Die Kommunikation in der Politik und die Bedeutung von Erfolgen werden ebenfalls thematisiert. Es wird über erneuerbare Energien und ihre Auswirkungen auf die Wirtschaft gesprochen. Die Diskussion um Verkehr und Nahverkehrssysteme sowie die Notwendigkeit einer entspannten Gesellschaft werden ebenfalls behandelt. Der Podcast endet mit einem Gespräch über das News Dashboard und die Zusammenarbeit mit Tobi. Takeaways Chapters 00:00 Einführung und Vorstellung von Jens Fauldrath 03:00 Jens' Erfahrungen als In-House-SEO bei T-Online 06:18 Die Bedeutung von SEO bei T-Online 09:26 Die Entwicklung des SEO-Teams bei T-Online 11:46 Der Einstieg in das SEO-Thema 16:32 Der Schritt in die Selbstständigkeit 21:17 Warum die Selbstständigkeit gewählt wurde 22:25 Beratung mit Umsetzungskompetenz 26:08 Einsatz für Qualität und Transparenz in der SEO-Branche 29:26 Die Fokusgruppe Search im Verband Digitale Wirtschaft 35:20 Podcasts und das Termfrequenz-Netzwerk 46:20 OMR und Tech Value im Vergleich 47:16 Markus Tantler und seine Rolle bei der Software Agentur 48:15 Jens als operativer SEO und Gesellschafter 50:00 Jens' politische Präferenz 52:06 Energiepolitik und Klimawandel 53:35 Kommunikation und Politik 54:44 Die Grünen als wirtschaftliche Partei 56:11 Kommunikation und Erfolge in der Politik 57:29 Erneuerbare Energien und Wirtschaft 58:19 Verkehr und Nahverkehrssysteme 59:35 Gesellschaftliche Entspannung und Perspektiven 01:00:21 Jens' Charakter in der SEO-Branche

Duration:01:06:17

Ask host to enable sharing for playback control

The Good, the Bad & the Ugly im Online Marketing mit Karl Kratz | Ep.149

3/19/2024
In dieser Folge von SEOPRESSO Podcast spricht Björn Darko mit Karl Kratz über The Good, The Bad, The Ugly im Online Marketing. Sie diskutieren die Entwicklung des Online-Marketings in den letzten 30 Jahren und betrachten kritisch die Auswirkungen von Superlativen und Taktiken in der Branche. Karl Kratz teilt seine persönlichen Erkenntnisse und Veränderungen im Laufe seiner Karriere und reflektiert über die Auswirkungen des Online-Marketings auf die Industrie und die Schattenseiten der Branche. Abschließend betrachten sie das Wachstum und die Werbegelder im Online-Marketing. Takeaways Chapters 00:00 Einführung und Vorstellung 01:40 Entwicklung des Online-Marketings 03:00 Gutes und Schlechtes im Online-Marketing 07:01 Entwicklung der Suchmaschinenoptimierung 09:08 Auswirkungen von SEO und Link-Building 13:11 Oszillation zwischen Chancen und Missbrauch 15:12 Persönliche Erkenntnisse und Veränderungen 21:41 Kritischer Blick auf die Online-Marketing-Industrie 21:50 Wachstum und Werbegelder im Online-Marketing 22:01 Die Auswirkungen der absoluten Messbarkeit auf Werbung 23:04 Die Vernachlässigung von Umwelt und Menschen in der Online-Marketing-Branche 24:02 Beschleunigung als Problem und Resonanz als Lösung 25:29 Die Auswirkungen der Gedankenlosigkeit im Online-Marketing 26:24 Der Wettbewerb und die Auswirkungen auf die Werbung 28:13 Die Entwicklung von Werbung und die Auswirkungen auf die Nutzer 29:05 Die Reaktion der Nutzer auf Werbung und die Veränderung des Online-Marketings 30:23 Die Überdimensionierung von Online-Marketing und ihre Auswirkungen 31:08 Die Rolle von SEO bei der Verbesserung des Internets 35:49 Die Konsequenzen von großen Events in der Online-Marketing-Branche 36:48 Die kritische Betrachtung von Events und ihre Absichten 43:20 Die Motivation hinter der Organisation von Events 44:44 Die Herausforderung der Zusammenarbeit 46:12 Veranstaltungen als Entwicklungsmöglichkeit 47:13 Warum Karl Kratz keine Vorträge mehr hält 49:50 Die Bedeutung von Austausch und Resonanz auf Konferenzen 53:19 Die Wichtigkeit von Testing im Online-Marketing 58:23 Was sich in den nächsten zehn Jahren nicht verändern wird

Duration:01:05:12

Ask host to enable sharing for playback control

App Store Optimization mit Norman Nielsen (Omio) | Ep. 148

3/8/2024
Summary In dieser Folge von SEOpresso sprechen Björn und Norman Nielsen über App Store Optimization (ASO). Sie diskutieren die Grundlagen von ASO, die Rankingfaktoren für Apps und die Bedeutung von Keyword-Recherche. Sie erläutern auch die Optimierung von App Store Inhalten, das Community-Management und die Bedeutung von Downloads und Installquellen. Weitere Themen sind die Unterschiede zwischen ASO und SEO, die Bedeutung von Retention und Uninstall Rate, sowie Competitor Research und die Rolle von App Store Carousels und Features. Sie diskutieren auch die Auswirkungen von Updates auf ASO und die Möglichkeit, Nutzer von der Webseite direkt zur App weiterzuleiten. Abschließend sprechen sie über den Einfluss von ASO auf SEO-KPIs und geben eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte. Takeaways App Store Optimization (ASO) ist ein wichtiger Bereich des Online-Marketings, der sich mit der Optimierung von Apps für App Stores befasst. Die Rankingfaktoren für Apps umfassen Kategorien, Keywords, App Store Events, Updates, Reviews und Downloads. ASO und SEO haben viele Gemeinsamkeiten, aber auch einige Unterschiede, da die Plattformen und Intents unterschiedlich sind. Retention und Uninstall Rate sind wichtige KPIs für ASO, da sie die Nutzerbindung und -zufriedenheit widerspiegeln. Competitor Research ist entscheidend, um die Konkurrenz im App Store zu analysieren und sich von ihr abzuheben. App Store Carousels und Features können die Sichtbarkeit und Downloads einer App erhöhen. Updates sind wichtig, um die App kontinuierlich zu verbessern und die Nutzerbindung zu stärken. Die Weiterleitung von der Webseite zur App kann die Conversion-Rate erhöhen, erfordert jedoch eine sorgfältige Messung und Integration. ASO kann Auswirkungen auf SEO-KPIs haben, da die Datenbasis für die Bewertung der Webseite kleiner wird. Chapters 00:00 Einführung und Vorstellung 02:07 Grundlagen von App Store Optimization 03:37 Rankingfaktoren für Apps 04:13 Kategorien im App Store 05:29 Keyword-Recherche für App Store Optimization 06:11 Optimierung von App Store Inhalten 07:12 App Store Events und Updates 08:25 Reviews und Community-Management 09:23 Downloads und Installquellen 10:11 App Store Optimization vs. SEO 11:12 Retention und Uninstall Rate 13:09 Competitor Research 14:46 App Store Carousels und Features 16:18 Updates und App Store Optimization 21:38 Marketingkanäle für App Promotion 23:27 Gewichtung von App Store Optimization und SEO 25:11 Discovery und Direct Conversion 26:45 Weiterleitung von Web zu App 28:06 Einfluss auf SEO-KPIs 28:48 Schlussfolgerung und Verabschiedung

Duration:00:30:43

Ask host to enable sharing for playback control

SEO vs. SEA mit Christian B. Schmidt (Digitaleffects) | Ep. 147

2/28/2024
Summary In dieser Folge von SEOPRESSO sprechen Björn und Christian B. Schmidt über die Unterschiede zwischen SEO und SEA. Sie diskutieren die Fehlannahmen über SEO als Performance-Kanal und die Schwierigkeiten bei der Messung von SEO-Erfolgen. Sie betonen die Bedeutung von Planung und Prognosen in SEO und die Herausforderungen bei der Kommunikation von SEO-Ergebnissen. Sie sprechen auch über die Rolle von Budgets und Forecasts in SEO und vergleichen SEO mit anderen Marketingkanälen. Schließlich diskutieren sie die Zusammenarbeit von SEO und SEA und die Vorteile einer fundierten Analyse und Planung. In diesem Gespräch geht es um die Harmonie zwischen SEO und SEA. Es wird betont, dass Unternehmen sich auf die Realität der meisten Unternehmen einstellen müssen und eine einfache Sprache wählen sollten. Der Wert von SEO Traffic wird diskutiert und es wird darauf hingewiesen, dass SEO nachhaltiger sein kann. Die Bedeutung von Rankings und Traffic wird erläutert und es wird vorgeschlagen, Traffic Value zu verwenden, um den Wert von SEO zu messen. Die Bedeutung von Referral Traffic wird ebenfalls betont. Es wird auch über die Anfänge des Linktauschs gesprochen und wie sich SEO und SEA harmonisch ergänzen können. Die Konzentration auf Bottom of Funnel in SEA wird empfohlen, während SEO mehr Top of Funnel Traffic generieren kann. Die ganzheitliche Strategie in der Kanalverteilung wird diskutiert und die Stärken von SEO und SEA werden hervorgehoben. Die Bedeutung von Clickshare Modellen und Meta Title Testing wird erläutert. Die Abhängigkeit zwischen SEO und SEA wird untersucht und die Auswirkungen von Werbebudgets auf Rankings werden diskutiert. Die Betrachtung des gesamten Funnels wird empfohlen, um die Versöhnung von SEO und SEA zu erreichen. Schließlich wird die Kommunikation und Verständlichkeit von SEO-Zahlen betont und das Gespräch schließt mit einem Ausblick auf weitere Diskussionen zum Thema. Takeaways Chapters 00:00 Einführung und Hintergrund 01:22 Fehlannahmen über SEO 06:06 Schwierigkeiten bei der Messung von SEO-Erfolgen 08:31 Die Bedeutung von Planung und Prognosen in SEO 10:50 Die Herausforderung der Kommunikation von SEO-Ergebnissen 13:00 Die Rolle von Budgets und Forecasts in SEO 15:28 Vergleich mit anderen Marketingkanälen 16:28 Die Notwendigkeit einer fundierten Analyse und Planung 19:26 Die Realität der meisten Unternehmen 20:26 Der Wert von SEO Traffic 21:24 Die Bedeutung von Rankings und Traffic 22:47 Die Verwendung von Traffic Value 23:40 Die Bedeutung von Referral Traffic 24:43 Die Anfänge des Linktauschs 25:42 Die Harmonie zwischen SEO und SEA 26:21 Die Konzentration auf Bottom of Funnel in SEA 27:20 Die ganzheitliche Strategie in der Kanalverteilung 28:18 Die Stärken von SEO und SEA 29:10 Die Bedeutung von Clickshare Modellen 30:19 Die Bedeutung von Meta Title Testing 31:10 Die Abhängigkeit zwischen SEO und SEA 33:30 Die Auswirkungen von Werbebudgets auf Rankings 34:23 Die Betrachtung des gesamten Funnels 35:20 Die Versöhnung von SEO und SEA 36:09 Die Kommunikation und Verständlichkeit von SEO-Zahlen 37:02 Abschluss und Ausblick

Duration:00:37:25

Ask host to enable sharing for playback control

Prof.Dr. Mario Fischer in SEO Persönlich | Ep. 146

2/23/2024
Summary In dieser Episode von "SEO Persönlich" unterhält sich Björn Darko mit Professor Dr. Mario Fischer über seine Rollen als Herausgeber, Chefredakteur und Professor im Bereich E-Commerce. Sie erörtern Fischers Werdegang, einschließlich der Gründung von zwei Studiengängen, darunter eines E-Commerce-Studiengangs. Fischer teilt seine Ansichten über die Wichtigkeit von Praxiserfahrung in der Lehre und den Wert der Promotion. Weiterhin diskutieren sie über die Herausforderungen beim Aufbau eines Printmagazins, die Entwicklung des Online-Marketings und der SEO-Branche, sowie die Zukunft von E-Commerce und digitalem Marketing mit KI. Abschließend wird die Rolle von Google und anderen Suchmaschinen sowie die Vernachlässigung der Digitalisierung in Politik und Bildung besprochen. Takeaways Der E-Commerce-Studiengang an der FH Würzburg wurde von Mario Fischer maßgeblich mitgestaltet und hat viele erfolgreiche Absolventen hervorgebracht. Ein anspruchsvolles Studium und ein Doktortitel können einen großen Nutzen sowohl in der akademischen Welt als auch in Unternehmen haben. Die Entstehung von Website Boosting war eine Herausforderung, aber das Magazin wurde zu einem Standardwerk in der E-Commerce- und SEO-Branche. Prof. Dr. Mario Fischer entschied sich, sich auf das praktische Doing zu konzentrieren, um immer an vorderster Front zu bleiben und fundierte Erfahrungen zu sammeln. Die Freizeitgestaltung von Prof. Dr. Mario Fischer umfasst Aktivitäten wie Radfahren, Motorradfahren und Urlaub mit der Familie. Er experimentiert auch gerne mit eigenen Projekten, um neue Dinge auszuprobieren und sein Wissen zu erweitern. Die Anfänge des Online-Marketings und der SEO-Branche waren geprägt von Experimenten und improvisierten Lösungen. Die Zukunft von E-Commerce, SEO und digitalem Marketing wird durch KI beeinflusst, aber menschliches Fachwissen bleibt unverzichtbar. Es ist wichtig, die Auswirkungen von KI auf den Arbeitsmarkt kritisch zu betrachten und sich auf ein breites Spektrum von Fähigkeiten und Kenntnissen vorzubereiten. Die Politik und das Bildungssystem vernachlässigen oft die Digitalisierung und müssen dringend handeln. Prof. Dr. Fischer erhält Anfragen von Unternehmen und politischen Arbeitsgruppen für seine Expertise im Bereich SEO und digitales Marketing. Google und andere Suchmaschinen sind undurchlässig und geben keine Auskunft über interne Daten und Algorithmen. Chapters 01:22 Der Heiratsantrag auf der Seokomm 04:04 Die Entscheidung, die OMX stattfinden zu lassen 05:20 Die Teilnahme von Familie und Freunden an der Seokom 06:10 Die Anfänge der Unternehmensberatung und des Studiums 08:12 Die Entwicklung des E-Commerce-Studiengangs 10:29 Die Promotion und das Thema Kunststoffrecycling 13:45 Die Herausforderungen bei der Gründung des E-Commerce-Studiengangs 16:13 Die Gestaltung des E-Commerce-Studiengangs 18:36 Die Herausforderungen bei der Suche nach qualifizierten Dozenten 20:46 Die Bedeutung der Praxiserfahrung in der Lehre 22:07 Erfolgreiche Absolventen des E-Commerce-Studiengangs 23:59 Die Motivation und Belohnung der Lehrtätigkeit 25:09 Der Wert des wissenschaftlichen Arbeitens und der Promotion 26:36 Der Wert eines anspruchsvollen Studiums und eines Doktortitels 31:50 Die Entstehung von Website Boosting 32:42 Die Herausforderungen beim Aufbau eines Printmagazins 40:15 Die Entscheidung, sich auf das praktische Doing zu konzentrieren 43:43 Die Rolle des Managements und der Expertise 44:16 Freizeitgestaltung und persönliche Projekte 52:10 Die Anfänge des Online-Marketings und der SEO-Branche 55:11 Die Zukunft von E-Commerce, SEO und digitalem Marketing mit KI 56:37 Die Rolle von Menschen und KI im digitalen Marketing 59:06 Kritische Betrachtung der Auswirkungen von KI auf den Arbeitsmarkt 01:02:08 Die Vernachlässigung der Digitalisierung in der Politik und Bildung 01:02:54 Anfragen von Unternehmen und politischen Arbeitsgruppen 01:09:56 Die undurchlässige Natur von Google und anderen Suchmaschinen

Duration:01:10:43

Ask host to enable sharing for playback control

Sichtbarkeit im SEO mit Darius Erdt | Ep. 145

2/13/2024
Summary In dieser Folge des SEOpresso Podcasts sprechen Björn und Darius über das Thema Sichtbarkeit und den Sichtbarkeitsindex. Sie diskutieren die Vor- und Nachteile des Sichtbarkeitsindex und stellen fest, dass er als Fallout-Metrik betrachtet werden sollte. Es gibt auch Fehlannahmen rund um den Sichtbarkeitsindex, wie die Annahme, dass eine Steigerung der Sichtbarkeit automatisch zu mehr Traffic führt. Darius betont, dass Sichtbarkeit mehr ist als nur der Sichtbarkeitsindex und dass es wichtig ist, die Sichtbarkeit auch außerhalb der eigenen Domain zu betrachten. Abschließend diskutieren sie Möglichkeiten, die Sichtbarkeit außerhalb von Suchergebnisseiten zu messen. In dieser Folge von SEOpresso sprechen Björn und Darius über die Bedeutung von Sichtbarkeit in der SEO-Branche. Sie diskutieren die Unternehmensstrategie und Markenpositionierung, die Rolle der Suchmaschinenoptimierung bei der Marktdominanz, die konzerninterne Zusammenarbeit und Synergien, den White Label Approach und das Ranking-Stacking sowie die Gesamtstrategie und Abstimmung zwischen Projekten. Die beiden Experten betonen die Notwendigkeit, die Sichtbarkeit aus einer ganzheitlichen Perspektive zu betrachten und die Stärken verschiedener Projekte zu nutzen, um eine dominierende Position auf dem Markt zu erreichen. Takeaways Chapters 00:00 Einführung und Hintergrund 03:16 Sichtbarkeit als Fallout-Metrik 07:11 Fehlannahmen rund um den Sichtbarkeitsindex 10:09 Einflussfaktoren des Sichtbarkeitsindex 13:31 Vor- und Nachteile des Sichtbarkeitsindex 17:41 Sichtbarkeit jenseits des Sichtbarkeitsindex 21:37 Sichtbarkeit außerhalb der eigenen Domain 26:26 Messung der Sichtbarkeit außerhalb von Suchergebnisseiten 29:24 Unternehmensstrategie und Markenpositionierung 30:09 Suchmaschinenoptimierung und Marktdominanz 31:35 Konzerninterne Zusammenarbeit und Synergien 33:03 White Label Approach und Ranking-Stacking 34:04 Gesamtstrategie und Abstimmung zwischen Projekten

Duration:00:32:17

Ask host to enable sharing for playback control

Agile SEO Management mit Johanna & Timon Hartung | Ep. 144

2/5/2024
Summary In dieser Folge von SEOpresso sprechen Björn, Johanna und Timon Hartung über Agile SEO-Management. Sie stellen sich vor und erläutern ihre Erfahrungen in der Zusammenarbeit von Entwicklern und SEO-Teams. Das Thema des Gesprächs ist die Integration von SEOs in Product Teams und wie SEO von den Prinzipien des agilen Manifestos lernen kann. Sie diskutieren die Bedeutung einer guten Zusammenarbeit, die Spezifikation von Tickets und die Aufteilung von Projekten in kleinere Pakete. Außerdem betonen sie die Wichtigkeit von Testing und QA in der SEO-Arbeit. In diesem Gespräch geht es um agile SEO-Managementprozesse und die Bedeutung der User Experience für SEO. Die Gäste erklären den QA-Prozess und die Kontrolle von Bugs sowie die agile Zusammenarbeit im Content-Bereich. Sie betonen die Priorisierung des Nutzers und wie SEO-Ziele im Kontext der Unternehmung betrachtet werden sollten. Zudem diskutieren sie die Bedeutung von User Experience für SEO und schlagen den Buchtitel 'Agile SEO Management' vor. Takeaways Eine gute Zusammenarbeit zwischen SEOs und Product Teams ist entscheidend für den Erfolg von SEO-Projekten. Es ist wichtig, dass SEOs sich in Product Teams integrieren und eine gute Beziehung zu den Entwicklern aufbauen. Die Spezifikation von Tickets sollte präzise sein und das Ziel sowie den Search Intent berücksichtigen. Projekte sollten in kleinere Pakete aufgeteilt werden, um regelmäßige Ergebnisse zu erzielen und motiviert zu bleiben. Testing und QA sind entscheidend, um sicherzustellen, dass die implementierten Änderungen den Anforderungen entsprechen und fehlerfrei sind. Ein guter QA-Prozess und die Kontrolle von Bugs sind entscheidend, um die Qualität von SEO-Projekten sicherzustellen. Agile Arbeitsmethoden können auch im Content-Bereich angewendet werden, um kontinuierlich hochwertigen Content zu produzieren. Die Priorisierung des Nutzers ist essenziell für erfolgreiches SEO und sollte bei der Erstellung von Briefings und Spezifikationen berücksichtigt werden. SEO-Ziele sollten immer im Kontext der Unternehmung betrachtet werden und dürfen nicht die Conversion und den Umsatz sabotieren. Die User Experience hat einen großen Einfluss auf den Erfolg von SEO und sollte daher bei der Optimierung von Inhalten und der Gestaltung von Seiten berücksichtigt werden. Chapters 00:00 Vorstellung der Gesprächspartner 04:01 Einführung in das Thema Agile SEO-Management 09:49 Integration von SEOs in Product Teams 15:09 Bessere Kommunikation und Zusammenarbeit mit Product Teams 19:37 Bessere Spezifikation von Tickets 20:06 Aufteilung von Projekten in kleinere Pakete 26:02 Bedeutung von Testing und QA 27:52 QA-Prozess und Bug-Kontrolle 28:36 Agile Zusammenarbeit im Content-Bereich 32:51 Priorisierung des Nutzers 36:13 SEO-Ziele im Kontext der Unternehmung 39:27 Bedeutung von User Experience für SEO 40:24 Schlusswort und Buchtitelvorschlag

Duration:00:40:33