vertikal horizontal. Glaubens- und Gewissensfragen-logo

vertikal horizontal. Glaubens- und Gewissensfragen

NDR (Germany)

Der Podcast greift spannende Glaubens- und Gewissensfragen aus Religion und Gesellschaft auf. Unsere Reporter*innen liefern Analysen, bieten Orientierung und erhellen Hintergründe. Was macht gute Pflege aus? Ist Religion für junge Menschen unattraktiv? Muss ich jemandem verzeihen, wenn er seine Schuld eingesteht? Unsere Reporter*innen spüren wöchentlich spannenden Glaubens- und Gewissensfragen nach: erhellend, überraschend, lebensnah. Themen auf den Grund gehen, den Horizont erweitern: "vertikal horizontal. Glaubens- und Gewissensfragen" ist der neue Religions-Podcast von NDR Info. Anregungen, Hinweise und Kritik gern an: vertikalhorizontal@ndr.de

Der Podcast greift spannende Glaubens- und Gewissensfragen aus Religion und Gesellschaft auf. Unsere Reporter*innen liefern Analysen, bieten Orientierung und erhellen Hintergründe. Was macht gute Pflege aus? Ist Religion für junge Menschen unattraktiv? Muss ich jemandem verzeihen, wenn er seine Schuld eingesteht? Unsere Reporter*innen spüren wöchentlich spannenden Glaubens- und Gewissensfragen nach: erhellend, überraschend, lebensnah. Themen auf den Grund gehen, den Horizont erweitern: "vertikal horizontal. Glaubens- und Gewissensfragen" ist der neue Religions-Podcast von NDR Info. Anregungen, Hinweise und Kritik gern an: vertikalhorizontal@ndr.de

Location:

Hamburg, Germany

Networks:

NDR (Germany)

Description:

Der Podcast greift spannende Glaubens- und Gewissensfragen aus Religion und Gesellschaft auf. Unsere Reporter*innen liefern Analysen, bieten Orientierung und erhellen Hintergründe. Was macht gute Pflege aus? Ist Religion für junge Menschen unattraktiv? Muss ich jemandem verzeihen, wenn er seine Schuld eingesteht? Unsere Reporter*innen spüren wöchentlich spannenden Glaubens- und Gewissensfragen nach: erhellend, überraschend, lebensnah. Themen auf den Grund gehen, den Horizont erweitern: "vertikal horizontal. Glaubens- und Gewissensfragen" ist der neue Religions-Podcast von NDR Info. Anregungen, Hinweise und Kritik gern an: vertikalhorizontal@ndr.de

Language:

German


Episodes

Umstrittene Sonderrolle - Wohin entwickelt sich das Staat-Kirche-Verhältnis?

5/20/2022
Die Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP will das Staat-Kirche-Verhältnis auf den Prüfstand stellen. In Deutschland beruht dieses auf dem Prinzip der wohlwollenden Neutralität. Es gewährt Religionsgemeinschaften besondere Rechte, die allerdings von verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen zunehmend in Frage gestellt werden. So will die Ampelkoalition unter anderem prüfen, inwieweit das kirchliche Arbeitsrecht dem staatlichen angeglichen werden kann. An welchen Punkten will die...

Duration:00:31:11

Konfirmation, Kommunion, Jugendweihe - Heute noch up to date?

5/15/2022
Blumenschmuck an evangelischen Kirchen, weiß-gelbe Fahnen an den katholischen Gotteshäusern: Es ist die Zeit der Konfirmation und Kommunion. Im Frühjahr ist es Tradition, dass Kinder und Jugendliche feierlich den Schritt Richtung Erwachsensein gehen. Bei konfessionslosen jungen Leuten gibt es die Jugendweihe. Doch die Zahl der Kirchenmitglieder geht zurück. Wir fragen nach: Wächst in diesen Zeiten das Bedürfnis nach Ritualen, oder müssen Kirchengemeinden und Naturjugendvereine neue Angebote...

Duration:00:31:33

Sanft und rebellisch: Wer ist Maria?

5/8/2022
Der Mai gilt als Marienmonat - als Monat der Frauen. In der katholischen Kirche spielt Maria als Mutter Gottes eine besondere Rolle, sie wird verehrt, verklärt und verkitscht. Im Koran trägt sogar eine Sure ihren Namen. Ist diese Frau eine fromme Dienerin oder eine Rebellin? Das Bild von Maria hat viele Facetten. Unter dem Label „Maria 2.0“ engagieren sich fortschrittliche Katholikinnen für einen Aufbruch in der Kirche.

Duration:00:33:08

Bewahrer der Schöpfung? Die Kirchen und der Klimaschutz

5/1/2022
Der Weltklimarat hat in seinem neuesten Bericht gewarnt: Jetzt oder nie. Nun helfe nur noch die Notbremse, um den Klimawandel zu stoppen. Kommt die Botschaft an? Wie sieht es bei den Kirchen aus mit dem Klimaschutz? Die „Bewahrung der Schöpfung“ wird zwar bei Kirchenleuten immer sehr hochgehalten, aber folgen den hehren Worten auch konkrete Taten? Schreiten die Kirchen beim Umwelt- und Klimaschutz mit gutem Beispiel voran, oder stolpern sie eher hinterher?

Duration:00:38:53

Endlich zu Hause? Vom Leben nach der Straße

4/24/2022
Karen, Franz und „Papa Bär“ haben unter Brücken und in Hauseingängen gelebt. Wie geschätzt 45.000 weitere Menschen in Deutschland waren sie jahrelang obdachlos, ohne festen Wohnsitz. Vor einem Jahr können sie drei in eigene kleine Wohnungen ziehen, bekommen unbefristete Mietverträge in einem Neubau in Hannover. Das Besondere daran: Der Einzug ist an keinerlei Bedingungen geknüpft. Housing first nennt sich das Konzept. Susanne Kolb hat ihr Büro im Haus. Sie ist Sozialarbeiterin bei der...

Duration:00:30:33

Wenn die Nacht hell wird - Welche Oster-Botschaften sendet das Licht?

4/17/2022
Im Christentum versinnbildlicht das Osterlicht den Glauben an die Auferstehung nach dem Tod. Ohne Licht gibt es kein Leben. Das Licht spielt in wohl allen Religionen und Kulturen eine wichtige Rolle. In alten Mythen und Erzählungen und in der Bibel finden sich zahlreiche Geschichten und Gleichnisse. Das Licht gilt als Hoffnungszeichen. Doch Licht und Schatten liegen oft nah beieinander.

Duration:00:26:11

Provozierend und problematisch - Wie ist der Tod Jesu am Kreuz zu deuten?

4/15/2022
Karfreitag und Ostern sind die höchsten christlichen Feiertage. Aus theologischer Sicht sind sie untrennbar miteinander verbunden. Doch gelingt es offenbar immer weniger, Jesu Tod am Kreuz als bedeutsam für das individuelle Leben zu deuten. Mit Karfreitag jedenfalls wissen Viele nichts mehr anzufangen. Ganz anders Ostern: Für religiöse Symbole des Neuanfangs und des Aufbruchs sind Menschen immer noch sehr empfänglich. Warum ist die Rede vom Kreuz so schwierig? Und wie deuten Theologen heute...

Duration:00:28:33

Religiös zu rechtfertigen? Sechs Wochen russischer Angriffskrieg auf die Ukraine

4/10/2022
Seit sechs Wochen herrscht Krieg in der Ukraine. Die Zivilbevölkerung wird nicht verschont, Bilder und Berichte sprechen für schwere Kriegsverbrechen. Doch unbeirrt rechtfertigt Kirill I., Patriarch der russisch-orthodoxen Kirche in Moskau, den von Wladimir Putin befohlenen Angriff auf die Ukraine. Gegen die religiös verbrämte Gewalt wenden sich alle Glaubensgemeinschaften in der Ukraine, auch die konkurrierenden orthodoxen Kirchen. Welche Rolle spielen religiöse Gemeinschaften jetzt im...

Duration:00:31:44

Einkehren, besinnen, verzichten - Warum fasten Christen und Muslime?

4/1/2022
Fasten liegt im Trend – nicht nur in der Zeit vor Ostern oder während des Ramadan. Manche Menschen verzichten freiwillig auf Fleisch, Süßigkeiten oder Alkohol. Entweder um abzunehmen oder um ihren Körper zu reinigen - eine Art Frühjahrsputz von innen. Fasten kann vielfältig sein. Doch welche religiösen Aspekte spielen dabei eine Rolle?

Duration:00:24:43

500 Jahre Lutherbibel - Würde Martin Luther heute gendern?

3/27/2022
Ein welthistorisches Ereignis: Vor genau 500 Jahren übersetzte Martin Luther auf der Wartburg das Neue Testament ins Deutsche. Eine kleine Revolution. Denn damit ermöglichte der Reformator nicht nur vielen Menschen, die Bibel lesen und verstehen zu können; er schuf damit auch die Basis für eine einheitliche deutsche Sprache. Heute gibt es viele verschiedene Bibelübersetzungen, oft sprachlich und stilistisch dem Zeitgeist angepasst. Und Luther? Würde er heute gendern?

Duration:00:34:13

Drei Kulturen, drei Feste: Ostern, Pessach, Nouruz - Was Religionen im Frühjahr miteinander verbindet

3/20/2022
Die Tage werden länger und wärmer, die Nächte kürzer, die Natur erwacht. Der Frühling ist ein Sinnbild für den Sieg des Lichts über die Dunkelheit. Bei den großen religiösen Festen wird der eigenen Geschichte gedacht, es werden aber auch heidnische Frühjahrsbräuche zelebriert: Und für alle spielt der Frühjahrs-Vollmond eine entscheidende Rolle. Was verbindet das persische Neujahrsfest Nouruz, Pessach und Ostern? Was unterscheidet die Feste? Eine Spurensuche.

Duration:00:28:31

Reaktion auf Putins Krieg in der Ukraine - Frieden schaffen mit mehr Waffen?

3/13/2022
Seit Russland 2014 gewaltsam den Donbass besetzt hat, sind in der Ukraine zahlreiche in- und ausländische Friedensinitiativen aktiv, auch die Kurve Wustrow aus Niedersachsen. Wie erleben von dort entsandte Friedensfachkräfte die Situation nach dem völkerrechtswidrigen Angriff durch Russland am 24. Februar? Eine religiös-politische und kirchliche Dimension erhält der Krieg durch Kyrill I., Patriarch der russischen orthodoxen Kirche in Moskau. Er rechtfertigt den von Staatspräsident Wladimir...

Duration:00:31:39

Corona - und dann? Religiöse Gemeinschaften nach der Pandemie

3/6/2022
Seit zwei Jahren schon dominiert die Corona-Pandemie das öffentliche und das private Leben. Auch die Religionsgemeinschaften mussten starke Einschränkungen hinnehmen. Was bis dahin undenkbar schien, wurde im Frühjahr 2020 Wirklichkeit: Juden konnten in der Synagoge nicht Pessach feiern, Christen nicht Ostern in der Kirche und Muslime nicht in Gemeinschaft den Ramadan. Wie haben sich die Religionsgemeinschaften auf die Ausnahmesituation eingestellt? Welche Erfahrungen haben sie seit Beginn...

Duration:00:27:28

500 Jahre Lutherbibel - Würde Martin Luther heute gendern?

2/27/2022
Ein welthistorisches Ereignis: Vor genau 500 Jahren übersetzte Martin Luther auf der Wartburg das Neue Testament ins Deutsche. Eine kleine Revolution. Denn damit ermöglichte der Reformator nicht nur vielen Menschen, die Bibel lesen und verstehen zu können; er schuf damit auch die Basis für eine einheitliche deutsche Sprache. Heute gibt es viele verschiedene Bibelübersetzungen, oft sprachlich und stilistisch dem Zeitgeist angepasst. Und Luther? Würde er heute gendern?

Duration:00:34:07

Zwischen Glauben und Wissen: Die Geschichte der Seuchen

2/20/2022
Seit gut zwei Jahren lebt die Welt mit dem Corona-Virus – nach einer ersten Welle der Solidarität hat sich das soziale Klima verändert. Die Medizin hat einen Impfstoff entwickelt, andererseits schwindet das Vertrauen in die Politik. Die Lage ist unübersichtlich. Wie gehen wir mit Krankheiten um? Fragen wie diese berühren auch theologische Dimensionen. Infektionskrankheiten sind untrennbar mit der Menschheitsgeschichte verbunden. Mit der Kulturgeschichte der Seuchen beschäftigt sich derzeit...

Duration:00:32:53

Halal und Koscher: Welche Bedeutung haben religiöse Speisegesetze heute?

2/13/2022
Immer mehr Muslime achten auf „halal“-Siegel. Damit wissen sie, was der Koran ihnen erlaubt. Gut verkaufen sich zurzeit auch koschere Lebensmittel, die den jüdischen Speisegesetzen entsprechen. Wie ist dieser Boom zu erklären, wenn doch die Mehrheit der Muslime und Juden nicht streng religiös lebt? Für Christen gelten keine Speisegesetze. Aber es gibt Speisetraditionen, die allerdings an Bedeutung verlieren. Gleichzeitig legen immer mehr Menschen Wert auf gesunde, umwelt- und tierfreundliche...

Duration:00:25:56

Selbstbestimmt im Hier und Jetzt? Über sinnvollen Medienkonsum

2/6/2022
Die digitalen Medien sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Kommunikation mit Freunden, die Hotelbuchung, Musik hören, die schnelle Informationssuche – alles läuft über das Handy. Aber was der digitale Medienkonsum auf der einen Seite an positivem Mehrwert mitbringt, stresst auf der anderen Seite viele Menschen. Das Rezept dagegen lautet: Achtsamkeit. Ein Prinzip, das auch viele Religionen kennen. In dieser Podcast-Folge wollen wir hinterfragen, wie eine selbstbestimmte,...

Duration:00:25:02

Schwul, lesbisch, gläubig. Queere Menschen in der katholischen Kirche

1/30/2022
Mitarbeitende mit LGBTI-Identität gehen gemeinsam an die Öffentlichkeit. Sie berichten von Diskriminierung am Arbeitsplatz, Angst vor Kündigung und verheimlichten Partnerschaften. Ihr Ziel: eine Änderung des kirchlichen Arbeitsrechts, das auch im Privatleben Loyalität zur katholischen Sittenlehre verlangt. Doch wie groß sind die Chancen? Einzelne Bischöfe setzen auf eine Überarbeitung der Sexualmoral beim synodalen Weg, dem aktuellen Reformprozess der Kirche. Andere Bischöfe schweigen....

Duration:00:25:52

Antisemitismus bei Corona-Protesten: Wird einfach weggeschaut?

1/23/2022
Der Antisemitismus ist in Deutschland präsent. Während der Corona-Pandemie haben sich antisemitische Narrative und Verschwörungsmythen nicht nur im Internet rasant verbreitet. Auch bei Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen kommt es vor, dass der Holocaust verharmlost wird. Da sind gelbe Sterne oder Kreise mit dem Aufdruck „ungeimpft“ zu sehen oder es werden Schilder hochgehalten auf denen zu lesen ist: „Keine Konzentrationslager für Ungeimpfte“. Die Verfolgung und Ermordung von...

Duration:00:32:57

Happy and Holy? Die seelischen Selbstoptimierer

1/16/2022
Seit Jahren boomen die Angebote von life coaches und spirituellen LehrerInnen wie Laura Malina Seiler. Ihre Botschaften: Die Kraft, glücklich zu werden, liegt in dir selbst. Entdecke deine eigene Spiritualität und deine Schöpferkraft. Wir sprechen u.a. mit Laura Malina Seiler, einem Star der spirituellen Szene und mit dem Soziologen Hartmut Rosa, was die Angebote der Life Coaches so attraktiv macht, was gerade jüngere Menschen so daran fasziniert und wie nachhaltig die Versprechen dieser...

Duration:00:38:17